« Zurück zum Lexikon

Die EFQM (European Foundation for Quality Management), die von führenden europäischen Unternehmen gegründet wurde, zielt auf umfassende Qualität in einem Betrieb oder einem Teil eines Betriebes. Das EFQM-Modell kennt neun Kriterien mit insgesamt dreiundreißig Subkriterien mit denen es versucht, einen Betrieb möglichst vollständig zu erfassen. Die Bedeutung der einzelnen Kriterien wird in Prozenten angegeben.

Kriterium: Prozentangabe:
1. Die Leitung und Führung des gesamten Betriebs oder der Abteilung 14
2. Politik und Strategie 8
3. Die Führung der Mitarbeiter/innen oder Personalpolitik 9
4. Die Verwendung der Ressourcen (Finanzen, Menschen, Umwelt) 9
5 Prozesse (betriebliche Abläufe) Resultate 14
6. Die Kundenzufriedenheit 20
7. Die Zufriedenheit der Mitarbeiter/innen 9
8. Die Auswirkungen auf die Gesellschaft 6
9. Die Ergebnisse 15

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)