Interne Revision


Die Interne Revision ist eine unabhängige, objektive und systematische Prüfungs- und Beratungsfunktion innerhalb einer Organisation. Ihr Hauptziel besteht darin, die Effektivität der Risikokontrolle, der Governance-Prozesse und der Geschäftsabläufe zu bewerten und zu verbessern. Die Interne Revision agiert als eine Art interner Kontrollmechanismus, der dazu beiträgt, sicherzustellen, dass die Organisation ihre strategischen Ziele erreichen kann, während Risiken angemessen gemanagt werden.

Hier sind einige der wichtigsten Aspekte der Internen Revision:

  1. Unabhängigkeit und Objektivität: Die Interne Revision soll unabhängig von den operativen Bereichen der Organisation agieren. Das bedeutet, dass sie nicht in die täglichen Geschäftsprozesse eingebunden ist und ihre Prüfungen objektiv und unvoreingenommen durchführt.
  2. Prüfung von Risiken und Kontrollen: Die Interne Revision prüft die verschiedenen Risiken, denen eine Organisation ausgesetzt ist, und bewertet die Wirksamkeit der internen Kontrollsysteme, die eingerichtet wurden, um diese Risiken zu managen. Dies umfasst finanzielle Risiken, operationelle Risiken, Compliance-Risiken und strategische Risiken.
  3. Bewertung der Governance: Die Interne Revision überprüft die Governance-Struktur der Organisation, einschließlich der Aufsicht durch das Management und der Entscheidungsprozesse. Dies hilft sicherzustellen, dass die Führungskräfte angemessen agieren und ihre Verantwortlichkeiten erfüllen.
  4. Effizienz und Effektivität der Geschäftsprozesse: Die Interne Revision untersucht die Geschäftsprozesse einer Organisation, um sicherzustellen, dass sie effizient und effektiv sind. Dies beinhaltet die Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten und Empfehlungen für eine optimale Ressourcennutzung.
  5. Beratungsfunktion: Neben der Prüfungsfunktion hat die Interne Revision auch eine beratende Rolle. Sie kann Empfehlungen für Verbesserungen aussprechen und Ratschläge zur Optimierung von Prozessen und Kontrollen geben.
  6. Compliance-Prüfungen: Die Interne Revision stellt sicher, dass die Organisation die relevanten Gesetze, Vorschriften und internen Richtlinien einhält. Dies beinhaltet die Überprüfung von Compliance-Prozessen und -kontrollen.

Die Ergebnisse der Internen Revision werden normalerweise in Form von Prüfungsberichten an das Management und ggf. an die Aufsichtsorgane der Organisation weitergegeben. Die Organisation kann dann auf Basis dieser Ergebnisse Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Prozesse und Kontrollen ergreifen.