« Zurück zum Lexikon

Überprüfung mit dem Ziel, eine mögliche Interoperabilität festzustellen. Bei dieser Art der Testdurchführung werden zwischen zwei gezielt ausgesuchten (Client/Server) Systemen Daten ausgetauscht. Bei diesen Daten handelt es sich um korrekte, entspechend dem Protokoll definierte Eingaben, aber auch um bewußt fehlerhafte Eingaben, die die Stabilität (Reaktion) des Systems testen sollen.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)