Stand des Wissens


Mit diesem Begriff wird der Stand der gesicherten wissenschaftlichen Ergebnisse beschrieben, der in der Praxis im Regelfall nicht sofort umgesetzt werden kann. Insbesondere darf die Tatsache einer Erkenntnis nicht sofort Umsetzungszwänge bedingen. Aus diesem Grund verlangen Regelwerke, die dynamische Anpassungen erfordern, dass jeweils der Stand der Technik verwirklicht wird

Print Friendly, PDF & Email