« Zurück zum Lexikon

Life – Cycle – Accounting (Lebenszyklus-Kostenrechnung) ist eine Kombination von Investitions- und Kostenrechnung, die auf das Konzept des Lebenszyklus zurückgreift, um üblicherweise in der Kostenrechnung nicht erfasste Kosteneinflussgrößen zu berücksichtigen. Dazu versuchen Controller, die Kosten eines Produkts über all seine Lebensphasen (von der Entwicklung bis zur Entsorgung) zu analysieren. Daraus sollen Empfehlungen für die Produktgestaltung sowie die Beschaffungsentscheidungen abgeleitet werden. Ziel ist die Optimierung der gesamten Lebenszykluskosten.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)