Das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) regelt die Eigenschaften von Produkten und zwar im wesentlichen, dass keine Dritten gefährdet werden dürfen. Basierend auf diesem Gesetz wurden verschiedene Verordnungen erlassen, die produktspezifisch die Ausführungsdetails regeln.