EUREPGAP


Frisches Obst und Gemüse.

GlobalGAP, auch unter der Schreibweise GlobalG.A.P. (oder GLOBALG.A.P.) bekannt, wurde bis 2007 unter dem Namen EurepGAP geführt. Es handelt sich dabei um ein privates Qualitätssicherungs- und Zertifizierungssystem, das weltweit in der Landwirtschaft Anwendung findet. Die Organisation, die dieses System entwickelt und verwaltet, trägt den Namen GlobalGAP. Die Abkürzung GAP steht hierbei für „Good Agricultural Practice,“ was für „gute landwirtschaftliche Praxis“ steht.

Die Foodplus GmbH mit ihrem Hauptsitz in Köln fungiert als die exklusive Management-Plattform für GlobalGAP und ist für die Unternehmensführung verantwortlich.