EOQ


EOQ steht für verschiedene Begriffe:

  1. Economic Order Quantity (Ökonomische Bestellmenge): Dies bezieht sich auf die Menge an Gütern, die entweder in einem Produktionsprozess unter definierten Bedingungen hergestellt wird oder in einer gemeinsamen Bestellung eingekauft wird. Die Economic Order Quantity ist ein Konzept aus dem Bereich des Supply Chain Managements und zielt darauf ab, die optimalen Bestellmengen zu ermitteln, um Lagerkosten und Bestellkosten zu minimieren.
  2. European Organization for Quality (Europäische Organisation für Qualität): Dies ist eine Organisation, die aus einem Zusammenschluss von Qualitätsmanagement-Organisationen besteht. Ihr Ziel ist die Förderung von Qualitätsmanagementpraktiken und -standards in Europa.
  3. Essential Object Query (Essentielle Objektabfrage): Hierbei handelt es sich um eine Abfragesprache und Transaktionssprache, die zur Interaktion mit domänenspezifischen Modellen verwendet wird. Diese Sprache ermöglicht es, Abfragen und Transaktionen in Bezug auf bestimmte Objekte oder Modelle in einer Anwendungsdomäne durchzuführen.

Diese Abkürzung kann je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben und bezieht sich auf verschiedene Konzepte und Organisationen.