Diagnosedeckungsgrad


« Zurück zum Lexikon

Die ISO 26262:2018 besagt, dass der Prozentsatz der Fehlerrate eines Hardwareelements oder der Prozentsatz der Fehlerrate einer Fehlerart eines Hardwareelements, der durch die umgesetzten Sicherheitsmechanismen entdeck oder beherrscht wird; die Diagnosewerte werden mithilfe der Hardware-Funktionssicherheitsanalyse bestimmt.

 

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)