« Zurück zum Lexikon

Arbeitsgemeinschaften sind vorübergehende Zusammenschlüsse mehrerer selbständiger Unternehmer in der Form einer BGB-Gesellschaft (_ 705 BGB) zum Zweck der gemeinsamen Durchführung eines oder mehrerer Aufträge, insbesondere in der Bauwirtschaft.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)