Die Fertigstellung und Abnahme von Produkten ist meist eine komplexe und aufwändige Angelegenheit. Nach der Freigabe durch die zuständigen Stellen führen Änderungen oft zur Rücknahme der Freigabe, so dass der Prozess erneut angestossen werden muss. Um diesen Aufwand zu verringern, werden Änderungs-Sammellisten geführt, deren Umsetzung am Produkt erst ab einer gewissen Anzahl oder Wichtigkeit durchgeführt wird.