VDA 6.5 Produktaudit Seminar (1 Tag)


Im Vergleich zu den bekanntesten Auditarten, Systemaudit und Prozessaudit, wird dem Produktaudit oft nur wenig Beachtung geschenkt. Das Produktaudit ist sehr vielseitig und dient nicht nur der reinen Beurteilung der Produktqualität. Die Übereinstimmung der Produkte mit den vereinbarten und zugesicherten Kundenanforderungen, technischen Spezifikationen, den Prüf- und Fertigungsunterlagen sowie die Wirksamkeit, die Zweckmäßigkeit und die Konsistenz der Unterlagen beurteilt.

Das Produktaudit geht also über die reine Prüfung der Produktanforderungen erheblich hinaus und bezieht betroffene Systemelemente mit ein. Mit Hilfe von Produktaudits lassen sich die Herstellprozesse aus einem anderen Blickwinkel (Kundensicht) betrachten. Dadurch erfolgt zwangsläufig eine Validierung der Herstellprozesse und liefert oft wertvolle Informationen und Impulse für Verbesserungen (KVP).

VDA 6.5 Produktaudit Seminar (1 Tag) 2

VDA 6.5 Produktaudit – Qualifizierung zum Produktauditor

Zielsetzung des Seminars 6.5 Produktauditor” (1 Tag)

Sie lernen effizient und zielgerichtet die effektive Vorgehensweise der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Produktaudits kennen. Dabei erweitern Sie Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und Prozessverbesserung anwenden. Sie sind in der Lage, mögliche Risiken und Verbesserungen der Produkte und Prozesse auf zu zeigen und sichern das Wissen im Unternehmen bzw. bauen es aus. Somit unterstützen Sie aktiv die Risikominimierung der Organisation und tragen dazu bei die Reklamationsquote möglichst gering zu halten.

In diesem Seminar wird die Vorgehensweise, die Planung von Produktaudits und die Erstellung geeigneter Dokumente zur Beurteilung der Produkte erläutert.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zu Produktaudits
  • Einbindung ins Auditprogramm
  • Ablauf des Produktaudits
  • Planung von Produktaudits
  • Zielorientierte und effiziente Durchführung
  • Dokumentation und Berichterstattung
  • Ergreifung von Korrekturmaßnahmen
  • Qualifikationsanforderungen an Produktauditoren
  • schriftliche Lernkontrolle

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die Produktaudits planen oder intern/ extern durchführen dürfen, z.B. QM-Manager, Auditoren, Prozessvorbereitung, Produktionsleitung, Einkauf und alle Interessierten.

Dauer

1 Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang

  • jeder Teilnehmer erhält den VDA-Band 6.5
  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

Qualifikationsbescheinigung nach Bestehen der Lernkontrolle

Kosten

€ 549,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email