SPC (1 Tag)


You are here:

Die statistische Prozesslenkung (SPC – statistical process control) wird auch statistische Prozessregelung oder statistische Prozesssteuerung genannt. Die SPC Definition kann von Unternehmen zu Unternehmen leicht abgewandelt sein. Die SPC Methode dient üblicherweise dem Prozessverständnis. Durch die Erhebung und statistische Auswertung der ermittelten Prozessparameter lassen sich sehr wertvolle Erkenntnisse zur Optimierung von Produktions- und Dienstleistungsprozessen erzielen.

Die Überwachung und Lenkung von Produktionsprozessen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Globalisierung und damit verbundene Wettbewerbsfähigkeit zwingt die Unternehmen immer effektiver und effizienter zu werden. Aus diesem Grund sind beherrschte Prozesse, entsprechend angepasste bzw. reduzierte Prüfprozesse und Prüfkosten Garanten zu Erreichung der Kostenziele. Dieser Kurs vermittelt umfassende Einblicke in die mathematischen und statistischen Grundlagen zum Thema SPC. Das Verständnis zur Anwendung von Qualitätsregelkarten und die Interpretation dieser wird einschlägig betrachtet und vermittelt. Durch diese Vorgehensweise werden Schwächen im Prozess sichtbar und diese Erkenntnisse fließen in die Optimierung ein. Wie dieses sehr praktikabel gestaltet werden kann wird hier sehr eindrucksvoll vermittelt.

Seminarinhalte SPC (1 Tag)

  • Einführung in SPC (Statistische Prozesskontrolle mit Regelkarten)
  • Nutzen und Grenzen von Regelkarten
  • Das Ziel: fähige und kontrollierte Prozesse
  • Regelkarten für normal-verteilte Daten
  • Fallstricke und Fehlschlüsse
  • Hinweise zur Messsystemanalyse und Prozessfähigkeitsanalyse
  • Beispiele aus der Praxis mit geeigneter Software (Minitab)

Zielgruppe

Interessierte aus den Fachbereichen Qualitätsmanagement/ Qualitätssicherung, Produktion und alle weiteren Fachbereichen bzw. Personen, welche sich mit dem Thema SPC beschäftigen wollen.

Dauer

1 Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

€ 549,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email