Ziel von Six Sigma ist, die Prozessstreuung zu minimieren um Kosten zu senken und Qualität und Produktivität zu steigern. Dazu wird in 5 Schritten des Six-Sigma-Verbesserungsprozesses – dem sogenannten DMAIC-Cycle – der jeweilige Prozess analysiert und optimiert. Six Sigma (6σ) ist ein Managementsystem zur Prozessverbesserung, statistisches Qualitätsziel und zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Ihr Kernelement ist die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsvorgängen mit statistischen Mitteln. Dazu kommt häufig die Define – Measure – Analyze – Improve – Control (DMAIC)-Methodik zum Einsatz. Die Ziele orientieren sich an finanzwirtschaftlich wichtigen Kenngrößen des Unternehmens und an Kundenbedürfnissen.

Six-Sigma Yellow Belt Training / Ausbildung (2 Tage)

Zielsetzung des Seminars Six Sigma Yellow Belt

Die Teilnehmer sollen die Grundlagen, sowie die wichtigsten Lean Six Sigma Methoden kennen lernen. Weiterhin lernen Sie in den praxisnahen Übungen geeignete Lean Six Sigma Werkzeuge auszuwählen und sowohl in Projekten als auch im, normalen Tagesgeschäft’ entsprechend einzusetzen. Das erworbene Wissen wird im Rahmen einer Projektarbeit angewendet.

Seminarinhalte

  • Einführung in die Six-Sigma-Strategie
  • Die Six-Sigma-Organisation
  • Projektmanagement nach der DMAIC-Methode
  • Die acht Arten der Verschwendung (mudas)
  • Projektphase „Define“: Projekt definieren und Projektauftrag erstellen
    • Kundenanforderungen (Voice of Customer)
    • Problemerfassung und -beschreibung
    • Teamzusammensetzung, Zeitplan und Meilensteine
  • Projektphase „Measure“: Prozess verstehen und Leistungsfähigkeit bewerten
    • Process Mapping, Cause
    • Effect Matrix
    • Prozessfähigkeit und Prozesskennzahlen
    • Grundlagen Statistik
  • Projektphase „Analyze“: Prozess analysieren und Ursache-Wirkungsbeziehungen verstehen
  • Projektphase „Improve“: Verbesserungsideen entwickeln und umsetzen
    • Kreativitätstechniken
    • Rationale Entscheidungsfindung
    • Verifizierung der Verbesserungswirkung (PDCA)
  • Projektphase „Control“: Verbesserung nachhaltig verankern
    • Statistische Prozesskontrolle
    • Projektdokumentation
  • Fallstudie, Fallbeispiele und praktische Übungen
  • Schriftliche Prüfung

Zielgruppe

Mitarbeiter, die ,part-time’ kleinere Lean Six Sigma Projekte durchführen oder in kleineren Lean Six Sigma Projekten mitarbeiten möchten.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in Papierform und als PDF-Files zum Download
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Voraussetzungen

  • keine Voraussetzungen notwendig

Abschluss

    • Qualifikationsbescheinigung nach der Präsenzveranstaltung. Der Inhalt der Qualifikation entspricht dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Management ASQ

Kosten

  • € 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
    Print Friendly and PDF

    Kostenlos zu jeder Weiterbildung*

    *Diese Aktion gilt für alle Buchungen einer Weiterbildung bis zum 30.06.2019!

     

    Haben Sie noch Fragen?

    Six-Sigma Yellow Belt Training / Ausbildung (2 Tage) 3

    Simone Fuchs
    Seminarmanagement

    Quality Services und Wissen GmbH
    Ferdinand-Porsche-Straße 13
    60386 Frankfurt am Main

    E-Mail: sf@quality.de
    Telefon +49 (0) 69-34872259-0

    Dieses Seminar Inhouse anfragen!

    Zum Inhouse Anfrageformular

    Allgemeine Fragen?

    Zum Anfrageformular

    Six Sigma Yellow Belt

    Kontaktdaten

    Teminauswahl

    Teilnehmer

    *Wenn möglich, auch E-Mail und Telefonnummer des Teilnehmers

    995,00 

    Holen Sie sich noch heute Ihr unverbindliches Angebot per PDF ein oder buchen das gewünschte Seminar

    Wichtige Info: Buchen Sie unverbindlich Ihr Seminar. Bei allen Seminaren & Ausbildungen der Quality Services & Wissen GmbH, fallen keine Stonierungsgebühren an, sollten Sie vor Seminarbeginn Ihr gebuchtes Seminar stornieren bzw. umbuchen oder einen Ersatzteilnehmer benennen.

    Haben Sie Fragen? Chat via WhatsApp