Six-Sigma Green Belt Training Ausbildung (10 Tage)


You are here:

Ziel von Six-Sigma ist, die – unvermeidbare – Prozessstreuung zu minimieren, um Kosten zu senken und Qualität und Produktivität zu steigern. Dazu wird in 5 Schritten des Six-Sigma-Verbesserungsprozesses der jeweilige Prozess analysiert und optimiert. Six-Sigma (6σ) ist nicht nur ein Managementsystem, das dem Ziel zur Verbesserung und Optimierung von Prozessen dient. Six-Sigma vereinigt viele Methoden und Werkzeuge, die datenbasiert und mit statistischen Methoden ausgewertet und überwacht werden. Six-Sigma ist somit zugleich eine Methode des Qualitätsmanagements. Ihr Kernelement ist der sog. DMAIC-Zyklus: Define – Measure – Analyze – Improve – Control. Zu jedem dieser Schritte gibt es Reihe von wirkungsvollen Werkzeugen, die in ihrer Gesamtheit ein tiefes Verständnis für Geschäfts- und Produktionsvorgänge ermöglichen. Die Ziele orientieren sich dabei an finanzwirtschaftlich wichtige Kenngrößen des Unternehmens und an Kundenbedürfnissen.

Qualifizieren Sie sich zum Six-Sigma-Green-Belt. Unterstützen Sie Ihr Unternehmen, indem Sie Ihre Prozesse nach der DMAIC-Methode optimieren. Dieses Training ist mit 2 x 5 Tagen kompakt aufbereitet und vermittelt Ihnen alle Kenntnisse, welche zur Verbesserung von Prozessen in der eigenen Organisation mit dem Six-Sigma-Ansatz benötigt werden. Unser kompetenter Trainer vermittelt Ihnen die Thematik zielsicher und praxisnah. Die Ausbildung entspricht den Vorgaben der American Society for Quality (ASQ) und folgt den Normen ISO 13053-1 und -2.

Voraussetzungen und Vorkenntnisse zum Six Sigma Green Belt

Dieses Training ist so aufgebaut, dass selbst Quereinsteiger durch eine umfassende Einführung keine Vorkenntnisse über Six-Sigma mitbringen müssen. Auch die systematische Einarbeitung in die Grundlagen statistischer Methoden ist mit zahlreichen Übungen und mit Bezug zu Ihrem realen Projekt gewährleistet. Nach Abschluss der 2 Trainingsblöcke erfolgt ein Wissenstest. Das Six-Sigma-Green-Belt-Zertifikat erhalten Sie nach Abschluss Ihres Six-Sigma-Projektes, das die Lösung eines aktuellen praxisnahen Problems enthält. Die Qualifizierung der Six-Sigma-Green-Belts ist in erster Linie auf die Verbesserungsprojekte nach dem 5-Phasen-Modell von Six-Sigma ausgerichtet. Das DMAIC-Modell stellt eine standardisierte Vorgehensweise für die Bearbeitung von Verbesserungsprojekten dar.

Qualifizierungsziele

  • Verstehen der Six-Sigma Philosophie
  • DMAIC (Verbesserungsprozess) kennen und nutzen lernen
  • Six-Sigma-Tools üben und anwenden können
  • Befähigung der Teilnehmer zur Vermittlung der Six-Sigma Philosophie im eigenen Unternehmen
  • Vermittlung der statistischen Grundlagen, um Prozessleistungen zu quantifizieren
  • Eigene Projekte erfolgreich bearbeiten

Mit dieser Ausbildung können Sie den Aufbaulehrgang zum Six-Sigma-Black-Belt besuchen.

Trainingsinhalte

Allgemein

  • Allgemeine Einführung Six-Sigma / Historie / Hintergründe
  • Aufbau des Phasenmodells (DMAIC-Zyklus)
  • Klassische Organisation von Six-Sigma
  • Six-Sigma – eine eigene Sprache

Define-Phase

  • Projektdefinition zur Erfassung der Ausgangssituation (Baselining)
  • Zusammenstellen des Projektteams
  • Festlegen von Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Ermittlung der Kundenanforderungen (VOC-CTQ-Matrix 1)
  • Prozessdarstellung mit Hilfe des SIPOC
  • Checkliste Define-Phase
  • Anwendung der Werkzeuge in der Define-Phase

Measure-Phase

  • Messgrößen
  • Messbarkeit von CTQ’s (Matrix 2)
  • Datensammlung und Datensammelplan
  • Grafische Darstellung von Daten (Histogramm, Pareto, Runchart, etc.)
  • Stichprobenberechnung
  • Einführung MINITAB (Überblick der Standard-Statistiksoftware)
  • Verstehen der Variation
  • Kennzahlen
  • Eignung des Messsystems (Prüfmittelfähigkeit)
  • Übung an eigenen Projekten

Analyse

  • Herausstellen der Kernursachen durch angewandte Tools
  • Ursache-Wirkungs-Matrix
  • Untersuchung von Fehlerursachen
  • Prozess-Darstellung (Ist-Prozess)
  • Wertanalyse
  • Aufstellen und Verifizieren von Hypothesen
  • Statistische Tests, Signifikanz
  • Korrelations-, Regressionsanalyse (Analyse der Zusammenhänge)
  • Überprüfung der Ursachen
  • Übung an eigenen Projekten

Improve

  • Systematisches Entwickeln von Lösungen
  • Implementieren von Lösungen
  • Prozessdarstelllung (Soll-Prozess)
  • Meilensteine Improve-Phase

Control

  • Monitoring und Controlling von Sollprozessen mit statistischen Methoden
  • SPC – Statistische Prozesskontrolle (Übersicht)
  • Dokumentation des Prozesses
  • Testing

Für die Qualifikation zum Six-Sigma-Green-Belt sind folgende Voraussetzung zu erfüllen

  • Die persönliche Teilnahme an allen zwei Trainingsblöcken
  • Die nachweisliche Anwendung der wesentlichen Six-Sigma Methoden im Projekt 
  • Die erfolgreiche Prüfungsteilnahme am Ende des 2. Blocks
  • Die Erstellung eines Abschlussberichtes
  • Der Nachweis über konkrete Projekterfolge und erhebliche finanzielle Einsparungen

Die Zertifizierung erfolgt durch unseren Six-Sigma-Master-Black-Belt.

Trainer

Herr Dr. Dirk Jödicke (Six Sigma Master Black Belt)

Umfang/Dauer

10 Tage, jeweils von 08:00 – 17:00 Uhr (2 Blöcke à 5 Tage inkl. ein Review-Tag nach Abschluss des Trainingsprojekts + Projektcoaching). Die Qualifizierungsmaßnahme erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 2 Monaten.

Begleitendes Coaching

Die Teilnehmer werden zwischen den Trainingsblöcken in ihrem Projekt durch den Trainer punktuell gecoacht und unterstützt (Telefon/Email).

Leistungsumfang

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Zahlreiche MINITAB®-Datenfiles, Excel-Tools für Übungen
  • Teilnahmebescheinigung und Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Expertenwissenstransfer

Voraussetzungen

Jeder Teilnehmer muss über ein Notebook mit der Software Microsoft® Excel ab 2003, MINITAB® ab R18 sowie Adobe® Reader® ab 7.0 verfügen. Die Software MINITAB® kann über uns bezogen werden. Es besteht die Möglichkeit während der Dauer der Ausbildung einen Rechner mit einer Schulungslizenz der Software MINITAB® zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Kosten

€ 4.950,- pro Person zzgl. MwSt.

Die Teilnahmekosten sind vor Beginn der Qualifizierungsmaßnahme zu entrichten.

Anfrage, Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email