ISO 9001:2015 Basiswissen | Seminar | Schulung

ISO 9001:2015 Seminar | ISO 9001:2015 Schulung

Zielsetzung des Seminars „ISO 9001:2015 Seminar | ISO 9001:2015 Schulung” (2 Tage)

In diesem Seminar lernen Sie den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems mit seinen Grundsätzen, Strukturen, Abläufen und Verantwortlichkeiten kennen. Damit sich das Gelernte leicht in die Praxis umsetzen lässt, arbeitet unser erfahrener Trainer mit Praxisbeispielen und modernen Trainingsmethoden. Dabei  erlernen Sie die Grundlagen und die Anwendung der ISO 9000-Familie, sowie den Aufbau und die Bewertung eines prozessorientierten QM-Systems. Noch im Seminar machen Sie unter professioneller Anleitung die ersten Schritte zur Erstellung von QM-Dokumenten wie Managementhandbuch, Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen. Nach zwei Tagen Intensivtraining sind Sie in der Lage, ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 erfolgreich in Ihrem Unternehmen einzuführen, zu betreuen oder weiter zu entwickeln – und das ohne Vorerfahrung!

Seminarinhalte

  • Die aktuelle DIN ISO 9001:2015: Darstellung und Interpretation der Änderungen
  • Der Normaufbau gemäß PDCA-Zyklus
  • Zusammenhang und Aufbau der Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff. mit der ISO 9001:2015
  • Die neue Grundstruktur (High Level Structure) der ISO 9001:2015
  • Überblick über die Forderungsabschnitte der ISO 9001:2015
  • Ziele und Nutzen des risikobasierten Ansatzes
  • Der Stellenwert und die Bedeutung des prozessorientierten Ansatzes
  • Die Aufgaben/ Rollen der mitwirkenden Fachabteilungen
  • Ermittlung der Anforderungen der interessierten Parteien
  • Auswirkungen der HLS auf die Normen DIN EN ISO 14001, 45001, IATF 16949
  • Die Bedeutung und Umsetzung “Kontext der Organisation”
  • Der richtige Umgang mit Risiken und Chancen
  • Aufbau und Bedeutung des Änderungsmanagements
  • Schlanker Aufbau der QM-Dokumentation
  • Erläuterungen der dokumentierten Informationen
  • Stellenwert und Bedeutung der Managementbewertung
  • Aufbau, Ziel und Zweck der internen Audits
  • Tipps zur Umsetzung in der Praxis

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die im Unternehmen mithelfen sollen, die neuen Norminhalte umzusetzen: Beauftragte der obersten Leitung, Mitarbeiter und Führungskräfte im Bereich Qualitätsmanagement, Qualitätsbeauftragte und Auditoren (intern und extern).

Erweiterter Nutzen

  • Die Schulung findet in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Dauer

  •  2 Tag Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter und digitaler Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen und zusätzliche Dokumentation in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

  • € 995,– pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
Print Friendly and PDF

Kostenlos zu jeder Weiterbildung*

*Diese Aktion gilt für alle Buchungen einer Weiterbildung bis zum 31.08.2019!

 

Haben Sie noch Fragen?

ISO 9001:2015 Basiswissen | Seminar | Schulung 3

Simone Fuchs
Seminarmanagement

Quality Services und Wissen GmbH
Ferdinand-Porsche-Straße 13
60386 Frankfurt am Main

E-Mail: sf@quality.de
Telefon +49 (0) 69-34872259-0

Dieses Seminar Inhouse anfragen!

Zum Inhouse Anfrageformular

Allgemeine Fragen?

Zum Anfrageformular

QM Basiswissen FFH

Kontaktdaten

Terminauswahl

Teilnehmer

*Wenn möglich, auch E-Mail und Telefonnummer des Teilnehmers

995,00 

Holen Sie sich noch heute Ihr unverbindliches Angebot per PDF ein oder buchen das gewünschte Seminar

Wichtige Info: Buchen Sie unverbindlich Ihr Seminar. Bei allen Seminaren & Ausbildungen der Quality Services & Wissen GmbH, fallen keine Stonierungsgebühren an, sollten Sie vor Seminarbeginn Ihr gebuchtes Seminar stornieren bzw. umbuchen oder einen Ersatzteilnehmer benennen.