FMEA Automotive VDA AIAG (2 Tage)

FMEA Automotive nach VDA |AIAG | FMEA Basiswissen Automotive

Zielsetzung des Seminars “FMEA Automotive nach VDA |AIAG” (2 Tage)

Sie lernen effizient und zielgerichtet die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA Methode) kennen und anzuwenden. Sie erweitern dabei Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Entwicklungsbereich und Ihre Prozesse hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu unterstützen und zu optimieren.

Das FMEA Basiswissen / FMEA Grundlagenseminar bietet einen umfassenden Überblick über die Anwendungsbereiche und die Einbettung der FMEA Methode in Qualitätsstrategien. Erweiterte Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden dabei detailliert thematisiert. Wichtige Kernelemente des Seminars bilden dabei die VDA-konforme Anwendung der 7 Schritte der FMEA, die sich über alle Branchen hinweg fest etabliert haben.

Infolge der Abschaffung der Risikoprioritätszahl (RPZ) bei der Erstellung von FMEA´s im Automotive Bereich nach VDA – AIAG, findet die Einführung des Aufgabenpriorität (AP) statt. Im FMEA-Expertenkreis rückte die Bedeutung der Risikomatrix im Vergleich zur Risikoprioritätszahl (RPZ) immer stärker in den Vordergrund.

Änderungen durch gemeinsamen VDA | AIAG Band (Auszug)

  • NEU: Konsequente Befolgung der 7 Schritte der FMEA nach VDA | AIAG
  • NEU: Der neue Schritt 1 der FMEA “Scoping” – Analyseumfang |  FMEA Projektplanung
  • NEU: Gemeinsame Bewertungskataloge nach VDA | AIAG
  • NEU: Wegfall der RPZ, dafür Aufgabenpriorität (AP) |Risikomatrix (RMR)
  • NEU: Neue Spalten im FMEA Formblatt | Vereinheitlichtes FMEA-Formblatt
  • NEU: K-Spalte nur noch in der Prozess-FMEA
  • Hohe Akzeptanz und universelle Anwendbarkeit in allen Branchen durch VDA | AIAG Konformität
  • Software- und Formblattunabhängige Schulung
  • Verbesserter Umgang mit der FMEA Methode im Einzelprojekt
  • Erhöhte Akzeptanz der FMEA im Unternehmen

FMEA Automotive VDA AIAG (2 Tage) 1Seminarinhalte

  • Vorstellung
  • Einführung in das Thema
    • „Qualitätsmanagement“ und FMEA
    • „Risikomanagement“ durch FMEA
    • „Wissensmanagement“ mittels FMEA
  • Einführung in die FMEA
  • FMEA Basiswissen
    • Nutzen &  Ziele der FMEA
    • Aufwand
    • Workshop
  • Wichtige Hilfsmittel (der FMEA)
    • Methoden
      • Ishikawa
      • 5 x Warum
      • Kreativitätsmethoden (Mindmap, Entscheidungsmatrix, etc.)
    • Software
  • Überblick verschiedener FMEA Formblätter
  • Änderungen aus dem gemeinsamen VDA / AIAG Band
  • Vorstellung eines FMEA Praxisbeispiels (Fallbeispiel)
  • FMEA Arten
    • System FMEA
    • Konstruktions- / Design- / Produkt FMEA
    • Prozess FMEA
  • Die 7 Schritte der FMEA
    •  Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung

      • Ziele Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung
      • FMEA Projektplanung (Wer, macht Was, Wann, Wie , Womit)
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Strukturanalyse
      • Ziel der Strukturanalyse
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Funktionsanalyse
      • Ziel der Funktionsanalyse
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Fehleranalyse
      • Ziel der Fehleranalyse
      • Vorgehensweise
      • Übungen in der FMEA mit der Methode Ishikawa kombiniert mit 5 x Warum
      • Zielgerichtete Fehleranalyse & Ursachenforschung mittels Fragetechniken
      • Praxis Workshop
    •  Risikobewertung
      • Ziele der Risikobewertung
      • Bedeutung (B), Auftreten (A), Entdeckung (E), Risikoprioritätszahl (RPZ)
      • B x A x E = RPZ
      • B x A x E = RPZ  (Automotive)
        • Wegfall der RPZ, dafür AP (Action Priority) | Risikomatrix (RMR)
        • B x A
        • B x E
        • A x E
        • AP (Action Priority)
      • Kritische Auseinandersetzung mit den Bewertungen
      • Bewertungskataloge
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Optimierung
      • Ziele der Optimierung
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Risiko- & Ergebnisdokumentation
      • Ziel der Risiko- & Ergebnisdokumentation
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
  • Workshop: Ausarbeitung einer gemeinsamen FMEA
  • FMEA im Produktentstehungsprozess (PEP)
    • Basis- / Variantenmanagement mit der FMEA
  •  Gruppenarbeit
    • FMEA Moderation an  Beispielen
  • FMEA Rollenverteilung
      • FMEA Moderator
      • FMEA Team
  • FMEA Workshops
      • FMEA Moderation
      • FMEA Ausarbeitung
      • FMEA Flyer
  • Fragen und Diskussionsrunde

    Zielgruppe

    Mitarbeiter und Führungskräfte, Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie Projektleiter, die in den Produktentstehungsprozess eingebunden sind sowie an zukünftige FMEA-Moderatoren, Studenten sowie interessierte Personen. Vor dem Seminar besteht die Möglichkeit kostenloses Informationsmaterial bei uns anzufordern um so im Selbststudium einen kurzen Methodenüberblick zu erhalten.

    Erweiterter Nutzen

    • Praktische Fallbeispiele anhand von realen FMEA’s.
    • FMEA Simulation anhand einer Schritt für Schritt Risikoanalyse.
    • Beispiele können gerne auch in der eigenen Software bearbeitet werden.
    • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
    • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
    • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
    • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

    Zugang zur Wissensplattform myQUALITY*

    (* 1 Jahr kostenlos)

    Leistungsumfang

    • ausführliche Schulungsunterlagen
    • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
    • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
    • Businessverpflegung inkl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Getränken während der Veranstaltung

    Dauer

    • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

    Abschluss

    • Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

    Kosten

    • € 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
    Print Friendly and PDF

    Kostenlos zu jeder Weiterbildung*

    *Diese Aktion gilt für alle Buchungen einer Weiterbildung bis zum 31.08.2019!

    Haben Sie noch Fragen?

    FMEA Automotive VDA AIAG (2 Tage) 4

    Simone Fuchs
    Seminarmanagement

    Quality Services und Wissen GmbH
    Ferdinand-Porsche-Straße 13
    60386 Frankfurt am Main

    E-Mail: sf@quality.de
    Telefon +49 (0) 69-34872259-0

    Dieses Seminar Inhouse anfragen!

    Zum Inhouse Anfrageformular

    Allgemeine Fragen?

    Zum Anfrageformular

    AIAG & VDA FMEA-Handbuch

    FMEA Handbuch 2

    Buchen Sie optional für 95,00 € das aktuelle AIAG & VDA FMEA-Handbuch zu Ihrer FMEA Schulung hinzu!

    FMEA Automotive VDA AIAG

    Wir bestellen für Sie das Handbuch beim VDA QMC

    *Wenn möglich, auch E-Mail und Telefonnummer des Teilnehmers

    995,00 

    Holen Sie sich noch heute Ihr unverbindliches Angebot per PDF ein oder buchen das gewünschte Seminar

    Wichtige Info: Buchen Sie unverbindlich Ihr Seminar. Bei allen Seminaren & Ausbildungen der Quality Services & Wissen GmbH, fallen keine Stonierungsgebühren an, sollten Sie vor Seminarbeginn Ihr gebuchtes Seminar stornieren bzw. umbuchen oder einen Ersatzteilnehmer benennen.