Von Lieferantenmanagement wird gesprochen, wenn ein Unternehmen die Beziehungen zu den Lieferanten systematisch steuert. Nach einer Untersuchung der Unternehmensberatung Roland Berger & Partner klaffen dabei Anspruch und Wirklichkeit in den Unternehmen oft weit auseinander, indem die Angaben über die eingeschätzte Bedeutung und die tatsächliche Implementierung der einzelnen Aspekte von Lieferantenmanagement recht weit auseinanderliegen.

Lieferantenmanagement umfasst im Wesentlichen die folgenden Bereiche :

  1. die Bewertung und Auswahl der Zulieferer (Lieferantenbewertung)
  2. die Entwicklung des Leistungsniveaus der Lieferanten
  3. die Entscheidung, auf welcher Stufe der Lieferant in die Wertschöpfungskette einbezogen werden soll.

Seminarbeschreibung

Lieferantenmanagement

Lieferantenmanagement Seminare | Lieferantenmanagement Seminar

Zielsetzung des Seminars „Lieferantenmanagement Seminare | Lieferantenmanagement Seminar“ ( 2Tage)

Sie lernen effizient und effektiv, wie die Qualität und Leistung von Lieferanten umfassend bewertet und entwickelt wird. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Prozessen der Lieferantenauswahl, der Lieferantenbewertung und der Lieferantenentwicklung. Hier gilt es einige wichtige Punkte zu beachten.
Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Ihren Partnern eine gemeinsame Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit schaffen. Hierzu gehören unter anderem ein regelmäßiger Austausch und klare Zielvereinbarungen.

Seminarinhalte

  • Einführung ins Thema
  •  Qualitätsmanagement
    • Basiswissen kompakt
    • Basiswissen speziell bei der Beschaffung von Materialien und Dienstleistungen
  • Arten von Beschaffungsstrategien
  • Anforderungen von Normen und anderen Regelwerken zur Lieferantenauswahl und -bewertung
  • Vorgehen im Lieferantenmanagement
    • Kriterien für die Lieferantenauswahl
    • Vorgehen zur Lieferantensuche
    • Verfahren der Lieferantenauswahl
    • Lieferantenbewertung im Kontext der Auftragserteilung
    • Risikobewertung von Lieferanten
    • Überwachung (Wareneingang) Prüfumfang
    • Qualitätssicherungsvereinbarungen mit Lieferanten
    • Einteilung von Lieferanten in Lieferantenklassen
    • Lieferantenförderung /-aufbau /-qualifizierung
    • Potentiale erkennen und gemeinsam entwickeln
  • Reklamationsmanagement & Risikomanagement
    • 8D-Report / 8D Methode
    • FMEA – Fehler Möglichkeits & Einflussaanalyse
    • Einbindung von Lieferanten in die Unternehmensprozesse
  • Rechtliche Rahmenvereinbarungen/ Lieferantenvereinbarungen
  • Einbindung von Lieferanten in die Unternehmensprozesse

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insb. dem Lieferantenmanagement und dem Einkauf, dem Reklamations- & Risikomanagement, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Seminar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Vor dem Seminar besteht die Möglichkeit kostenloses Informationsmaterial bei uns anzufordern um so im Selbststudium einen kurzen Methodenüberblick zu erhalten.

Erweiterter Nutzen

  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Dauer:

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang:

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts &  Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

  • Qualifikationsbescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten:

  • 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

 

 

Lieferantenmanagement (Frankfurt)

Buchung/ Anfrage

Persönliche Angaben

Preisberechnung

Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung der Teilnehmer

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wird gesendet