Website-Icon QUALITY.DE

LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator Workshop | Seminar | Schulung

lego serious play

lego serious play

Sie sind hier:

Ihre Ausbildung zum LSP-Moderator an zwei intensiven Workshoptagen mit LEGO® SERIOUS PLAY®

Im Zertifizierungsworkshop zum LSP-Moderator lernst du in zwei Tagen alles Nötige, um LEGO® SERIOUS PLAY® Workshops umfassend zu planen und durchzuführen. Praxisnah erlebst du alle Facetten der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode und kannst danach sowohl ein kleines Team, als auch Großgruppen von über 100 Personen moderieren. Denn das Wichtigste bei LEGO® SERIOUS PLAY® sind nicht etwa die Steine, sondern der Moderator. Im Training beantworten wir auch die Frage, wie die LEGO® SERIOUS PLAY® Online funktioniert und mit welchen Ansätzen Remote-Teams dank LSP-Online trotz räumlicher Distanz und Homeoffice näher zusammenrücken.

Im Lego Serious Play-Workshop lernen Sie sowohl die Theorie, als auch die Praxis kennen. Nach jeder Übung wechseln wir in die Vogelperspektive und sprechen über den Ablauf und Nutzen der jeweiligen Übung.

Tag 1: Einführung in die LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode und alle Baustufen

  • Die Historie von LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Skill Building: Warm-up mit LEGO® SERIOUS PLAY®, Denken in Metaphern mit LEGO®, Storytelling mit LEGO®
  • Materialkunde: Die LEGO® SERIOUS PLAY®-Sets vom Window Exploration Kit bis zum Identity & Landscape-Set
  • Bauen, teilen, reflektieren: Der LEGO® SERIOUS PLAY®-Zyklus
  • Die LEGO®-Prinzipien: Denken mit den Händen, Konstruktivismus und Konstruktionismus, LEGO® als Medium und Hand-Hirn-Prinzip
  • Die drei Baustufen aus der Vogelperspektive
  • Baustufe 1: Einzelmodell – Gedankenmodelle erstellen
  • Baustufe 2: Gruppenmodell – Gedankenmodelle zusammenbringen
  • Dokumentationsmöglichkeiten von LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Ergebnisübertrag. Von LSP in die Praxis
  • Feedback mit LEGO® SERIOUS PLAY® und Ausblick auf Tag 2

Tag 2: LEGO® SERIOUS PLAY®-Deep Dive, Großgruppenworkshop und andere Einsatzszenarien

  • LEGO® SERIOUS PLAY® als Kreativtechnik: 100 Geschäftsideen in 12 Minuten
  • Baustufe 3: Systemmodell – Externe Einflussfaktoren, Zusammenhänge und Wechselwirkungen von komplexen Problemen visualisieren
  • Deep Dive in die Rolle des Facilitators: Auftragsanbahnung und Workshop-Vorbereitung
  • Szenario: Teamworkshop Szenario: Konferenz mit LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Szenario: Großgruppen-Workshop
  • Szenario: Coaching mit LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Aha-Momente mit LEGO® SERIOUS PLAY®: Das Lego Leadership Game & der Output vs. Outcome mit LEGO®
  • Exkurs: Online LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Praxisprojekt: Deinen Workshop mit LEGO® SERIOUS PLAY® planen
  • Ausgabe der Zertifikate zum „Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials“
  • Feedback und Ausblick

Voraussetzungen für die Teilnahme

Für die Teilnahme an der LEGO® SERIOUS PLAY® Moderatorenausbildung sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig. Erfahrung in der Moderation von Meetings und Workshop sind von Vorteil, allerdings nicht zwingend notwendig.

Die Lego Serious Play-Methode ist leicht zu erlernen. Je schneller die Methode nach dem Workshop im eigenen Umfeld angewendet wird, desto eher sammeln Sie als „Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® Method and Materials“ wertvolle Erfahrungen.

Dauer

2 Tage Präsenzveranstaltung jeweils von 09:30 Uhr – 17:30 Uhr

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele anhand von Bild- und Videomaterial.
  • Die Trainings finden in einer angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.
  • Zwei Wochen nach dem LEGO® SERIOUS PLAY®-Workshop treffen sich Trainer und Teilnehmer in einer Online Videokonferenz wieder. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps und Hilfe bei der praktischen Umsetzung von LSP. Zudem wird ein Netzwerk aus Gleichgesinnten geknüpft.

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

Zertifikat nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

€ 1.490,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine


Die mobile Version verlassen