Das FMEA Online Training / FMEA Webinar bietet einen Überblick über die Anwendungsbereiche und die Entstehung der FMEA Methode. Grundlegende Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden dabei thematisiert. Wichtige Kernelemente des Seminars bilden dabei die VDA-konforme Anwendung der 6 Schritte der FMEA. Dieses Seminar richtet sich an Interessierte und Führungskräfte, die einen Überblick sowie grundlegendes Verständnis über die FMEA Methode benötigen, als auch an Mitarbeiter, welche einen ersten Einstieg ins Risikomanagement suchen. Für die Teilnahme am FMEA Online Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich, QM Grundlagen sind jedoch für das bessere Verständnis von Vorteil. Teilnehmer und Referent treffen sich einfach in einem Seminarraum im Internet. Dabei haben Sie stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das FMEA Online Seminar stellt eine effiziente und kostengünstige Alternative dar. Es entfallen Reisekosten und Anreisezeiten zum Seminarstandort sowie evtl. Übernachtungen. Die technischen Möglichkeiten sind vorab mit der eigenen IT-Abteilung zu klären. 

Zielsetzung des Webinars “FMEA Basiswissen” (1 Tag)

Sie lernen effizient und zielgerichtet die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA Methode) online kennen und anzuwenden. Sie erweitern dabei Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Entwicklungsbereich und Ihre Prozesse hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu unterstützen und zu optimieren.

Das FMEA Online Training bietet einen umfassenden Überblick über die Anwendungsbereiche und die Einbettung der FMEA Methode in Qualitätsstrategien. Erweiterte Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden dabei detailliert thematisiert. Wichtige Kernelemente des Seminars bilden dabei die VDA-konforme Anwendung der 6 Schritte der FMEA, die sich über alle Branchen hinweg fest etabliert haben.

  • Software- und Formablattunabhängige Schulung
  • Verbesserter Umgang mit der FMEA Methode in Projekten
  • Erhöhte Akzeptanz der FMEA im Unternehmen

Seminarinhalte

  • Vorstellung
  • Einführung in das Thema
    • „Qualitätsmanagement“ und FMEA
    • „Risikomanagement“ durch FMEA
    • „Wissensmanagement“ mittels FMEA
  • Einführung in die FMEA
  • FMEA Basiswissen
    • Aufwand, Nutzen und Ziele der FMEA
  • Hilfsmittel (der FMEA)
    • Methoden
      • Ishikawa
      • 5 x Warum
      • Kreativitätsmethoden (Mindmap, Brainstorming, Entscheidungsmatrix, etc.)
    • Software
  • Überblick über verschiedene FMEA Formblätter
  • Die 5 Schritte 6 Schritte der FMEA
    •  Scoping*
      • Ziele des Scoping
      • Definition von Aufgaben- oder Untersuchungsumfängen in komplexen Planungs-, Management- und Produktentwicklungs- & Herstellungsprozessen
      • Praxis Workshop
    • Strukturanalyse
      • Ziel der Strukturanalyse
      • Praxis Workshop
    • Funktionsanalyse
      1. Ziel der Funktionsanalyse
      2. Zielgerichtete Funktionsanalysen
      3. Praxis Workshop
    • Fehleranalyse
      • Ziel der Fehleranaylyse
      • Übungen in der FMEA mit der Methode Ishikawa kombiniert mit 5 x Warum
      • Zielgerichtete Fehleranalyse & Ursachenforschung
      • Praxis Workshop
    •  Risikobewertung
      • Ziele der Risikobewertung
      • B x A x E = RPZ
      • Risikomatrix (RMR)
        • A x B
        • E x B
        • A x E
      • Kritische Auseinandersetzung mit den Bewertungen
      • Gemeinsame Bewertungskatalog nach VDA / AIAG
    • Optimierung
      • Ziele der Optimierung
      • Praxis Workshop
  • Workshop: Ausarbeitung einer gemeinsamen FMEA
  • FMEA im Produktentstehungsprozess (PEP)
    • Basis- / Variantenmanagement mit der FMEA
    • Wissensmanagement mit der FMEA
  •  Gruppenarbeit
    • FMEA Moderation an  Beispielen
  • FMEA Rollenverteilung
    • FMEA Moderator
    • FMEA Team
  • Fragen und Diskussionsrunde

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte, Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie Projektleiter, die in den Produktentstehungsprozess eingebunden sind sowie an zukünftige FMEA-Moderatoren, Studenten sowie interessierte Personen

Voraussetzungen

  • Für die Teilnahme an der FMEA-Schulung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.
  • QM-Grundlagen für das bessere Verständnis sind von Vorteil.
  • Zugang zu internetfähigem Computer.
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Dauer

  • 2 Tage jeweils 4 Stunden

Abschluss

  • Qualifikationsbescheinigung nach dem Webinar

Kosten

  • 398,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
  • Niedrigere Kosten da keine Reise-und Übernachtungskosten
FMEA Webinar

Buchung/ Anfrage

Termine

Bitte tragen Sie Ihren Wunschtermine ein. Wir werden uns innerhalb von 24 h mit Ihnen in Verbindung setzen und den Termin bestätigen oder Ihnen einen zeitnahen Alternativtermin vorschlagen.
:
:

Persönliche Angaben

Anmeldung der Teilnehmer

Preisberechnung

Euro zzgl. MwSt.

Rechnungsadresse (nur falls abweichend)

Wird gesendet

Webinarbewertung
  • Webinar
  • Webinarinhalte
  • Schulungsunterlagen
  • Dauer
  • Lernplattform (Zugang nach dem Seminar)
  • Weiterempfehlung
4.8