FMEA Auditor | FMEA Potentialanalyse

Der FMEA Auditor überprüft die Einhaltung eingeführter Standards und FMEA Regelwerke, er arbeitet mit den beteiligten Ansprechpartnern Verbesserungspotenziale heraus, um FMEA Projekte und FMEA Prozesse weiter zu verbessern. Dabei ist es wichtig interne Audits zielgerichtet zu planen, effizient durchzuführen, Auditergebnisse zu dokumentieren und relevante Maßnahmen zu überwachen. Ein gutes Auditergebnis ist dann gegeben, wenn die an dem Audit beteiligten Personen mögliche Defizite selbst erkennen und ein eigenes Interesse an der Behebung bzw. Verbesserung des identifizierten Zustands entwickeln.

Seminarbeschreibung

FMEA Auditor | FMEA Potentialanalyse

Einleitung und Zielsetzung des Seminars “FMEA Auditor” (1 Tag)

Vermittlung von Kenntnissen für interne FMEA-Auditoren, die in der Organisation den installierten FMEA-Prozess praxisnah und zielgerichtet auditieren können und wesentlich zum Verbesserungsprozess des FMEA-Prozesses beitragen. Das Seminar orientiert sich an Vorgaben der DIN EN ISO 19011 in der aktuellsten Fassung.

  • Einführung und Verbesserung der FMEA Prozesse im Unternehmen
  • Systematische Auseinandersetzung mit Potentialen, Zielen und auftretenden Problemen
  • Optimierung von Personaleinsatz bei FMEA Projekten
  • Strukturierte Einbindung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern
  • Steigerung der Produktivität

Seminarinhalte

  • Einführung in das Thema Auditierung
  • Qualifikation von Auditoren
  • Das FMEA-Audit
    • Vorbereitung
    • Durchführung
    • Nachbereitung
  • Gesprächstechnik und Verhalten
  • Praxisorientierte Dokumentation von FMEA-Audits
  • Auditfeststellungen, Maßnahmen und deren Verfolgung
  • Erstellen einer FMEA-Audit-Frageliste
  • Bewertung/ Beurteilung erstellter bzw. gesichteter FMEAs
  • Barrieren / Probleme / Chancen im Unternehmen
    • Ableitung von Maßnahmen für bessere FMEA Aktivitäten
      •  Praxisübung / Workshop
  • FMEA Praxisübungen / Fallbeispiele / Workshops
    • Individuell auf den Bedarf der Gruppe abgestimmte Praxisübungen mit Fallbeispielen & Workshops
  • Erfahrungsaustausch
    • Hürden und Risiken
    • Tipps und Tricks aus der Praxis
    • Erfahrungsaustausch Gruppe / Trainer

Zielgruppe/Voraussetzungen

Führungskräfte, Qualitätsmanagement-Beauftragte, FMEA-Moderatoren, Projektverantwortliche, Projektleiter, technische Führungskräfte, Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung sowie alle Personen, die die Rolle als FMEA-Auditor wahrnehmen wollen

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele 
  • Vertiefendes Wissen durch zahlreiche Literaturzugaben
  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form auf attraktivem USB-Datenträger
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts &  Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

  • € 549,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.
FMEA Auditor

Buchung/ Anfrage

Persönliche Angaben

Preisberechnung

Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung der Teilnehmer

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wird gesendet

-- Dokument FMEA Auditor | FMEA Potentialanalyse das PDF herunterladen --


×