Automotive Core Tools Seminar | Seminare | Schulung | Schulungen

Anspruch der Automobilindustrie ist es, die Qualität in der gesamten Lieferkette durchgehend zu gewährleisten. Die Automotive Core Tools sind die wichtigsten in der Automobilindustrie angewendeten Methoden aus dem:

  • Qualitätsmanagement
  • Risikomanagement
  • Reklamationsmanagement
  • Lieferantenmanagement

Wir zeigen Ihnen in dieser Automotive Core Tools Schulung, wie Sie die Anforderungen hinsichtlich des Einsatzes von Qualitätswerkzeugen aus der ITAF (ISO / TS 16949 , den AIAG-Handbüchern und den VDA-Bänden) erfüllen und professionell umsetzen.

Seminarbeschreibung

Automotive Core Tools

Automotive Core Tools Seminare | Schulung | Training

Zielsetzung des Seminars „Automotive Core Tools“ (2 Tage)

Sie lernen effizient und zielgerichtet die “Automotive Core Tools” in unseren Schulungen kennen und anzuwenden. Das Seminar zeigt den aktuellen Stand und die Anwendung der Core Tools in der Automobil- und Zulieferindustrie mit dem Ziel

  • Kunden- und Lieferantenbeziehungen zu verbessern
  • eine hohe Prozess- und Produktqualität sicherzustellen
  • systematisch auftretenden Problemen zu lösen
  • Fehlerwiederholungen zu vermeiden

Seminarinhalte

  • Einführung ins Thema
  • Grundlagen und Begriffe
  • Schnittstellen zu
    • Qualitätsmanagement
    • Risikomanagement
    • Reklamationsmanagement
    • Lieferantenmanagement
  • KVP Core Tools ( Kontinuierlicher Verbesserungs Prozess)
    • Überblick
  • Qualitätsplanung/Vorausplanung QVP
    • Ziele, Nutzen
    • VDA 4.3- Anforderungen
    • APQP-Anforderungen
    • Reifegradabsicherung für Neuteile
  • Risikoanalyse – FMEA
    • Basiswissen kompakt
    • 5 Schritte nach VDAPraxisbeispiele / Workshop
  • Statistische Prozessregelung – SPC
    • Planung und Einsatz, statistische Prozessauswertung,
      -kennwerte, Fähigkeitsuntersuchungen, Q-Überwachung/-Regelung, fortlaufende Verbesserung, SPC-Regelkreise, QRK-Arten und Verläufe, Prozessdiagnose)
  • Messsystemanalyse MSA und Messunsicherheit 
    • Messabweichungen
    • Messprozessfähigkeit
    • Ablauf zur Beurteilung der Prüfprozesseignung
  • Produktionslenkungsplan PLP
    • Basiswissen kompakt
    • Struktur, Inhalte
    • Workshop
  • Produktionsprozess- und Produktfreigabe – PPAP / PPF
    • PPAP/PPF (Anforderungen und Umsetzung der PPAP-Anforderungen (AIGA/PPAP-Handbuch, VDA Band 2)
  • 8D-Methode
    • Basiswissen kompakt
      • Aufbau und Ablauf
      • Praxisbeispiele / Workshop

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insbesondere Mitarbeiter oder Führungskräfte aus dem Bereich Qualitäts- und Reklamationsmanagement, QM-Beauftragte, Q-Planer, Projektleiter und -mitarbeiter, Konstrukteure und Personal aus der Produktion. Für dieses Seminar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Vor dem Seminar besteht die Möglichkeit kostenloses Informationsmaterial bei uns anzufordern um so im Selbststudium einen kurzen Methodenüberblick zu erhalten.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele
  • Die Trainings finden in einer  angenehmen Trainingsatmosphäre statt.
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung.
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissensaustausch.
  • Kleingruppen für optimalen Lernerfolg und genügend Raum für Diskussionen.

Dauer

  • 2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in gedruckter Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in digitaler Form auf attraktivem USB-Datenträger
  • Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts & Workshops
  • Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Abschluss

  • Qualifikationsbescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

  • 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Ø 4.8 von 5 / basierend auf 96 Bewertungen
Automotive Core Tools

Buchung/ Anfrage

Persönliche Angaben

Preisberechnung

Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung der Teilnehmer

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wird gesendet

Fragen zum Seminar Automotive Core Tools? Rufen Sie uns an

Telefon 07063 – 9999 84 – 01

Alle Seminare von A-Z

0-99
5S Seminare (Ordnung & Sauberkeit) 
8D Methode / Report 

A
APQP – Advanced Product Quality Planning and Control Plan
Automotive Core Tools

D
DRBFM – Design Review Based on Failure Mode (Kreative FMEA von Toyota)

F
FMEA (Überblick aller Seminare & Ausbildungen) 

FMEA Basiswissen (Fehler Möglichkeits- und -Einfluss Analyse) 
FMEA Basiswissen Kompaktseminar/FMEA für Führungskräfte 
FMEA Automotive nach VDA / AIAG 
FMEA VDA / AIAG Update Seminar 
FMEA Moderatoren Ausbildung
FMEA Webinar

H
HACCP Seminare (Hazard Analysis and Critical Control Points)

I
IFS Food & Interner Auditor
Innovationsmanagement 
Interner Auditor ISO 9001
ISO 26262 / FuSi – Funktionale Sicherheit Road Vehicle - Functional Safety

K
KATA Seminare ( Verbesserungskata) 
Kreativitätstechniken Workshop
KVP 

L
Lean Management

M
MSI - Multisensorische Ideenentwicklung

P
Patentumgehung 
PPAP und PPF - Serienteilfreigabe in der Automobilindustrie
Poka Yoke (Fehlervermeidung) 

Q
QFD ( Quality Function Deployment)
Qualitätsmanagement 
Qualitätsmanagement (QM) Basiswissen
Qualitätsmanagement Beauftrager Ausbildung (QMB)
QM Revision ISO 9001:2015 Update Training

R
Reklamationsmanagement
Risikomanagement

S
Shopfloor Management
Six Sigma Ausbildungen
SPC - Grundlagen der statistischen Prozessregelung

T
TRIZ ( Theorie des erfinderischen Problemlösens)
TWI ( Training within industry)

U
Umweltmanagement 
Umweltmanagement ISO 14001
Umweltmanagement-Beauftragter (UMB)

V
VDA / AIAG FMEA Update Seminar (1 Tag)

W
Wertanalyse

 


-- Dokument Automotive Core Tools Seminar | Seminare | Schulung | Schulungen das PDF herunterladen --