APQP (Advanced Product Quality Planning and Control Plan) – Bei APQP handelt es sich um eine sehr komplexe Vorgehensweise. Daher wird eher von einem Prozess als von einer einzelnen Methode gesprochen. APQP beschreibt relativ umfassend, welche Aktivitäten vor dem Produktionsstart für ein Produkt durchzuführen sind, um ein hochwertiges Produkt für den Endkunden zu garantieren. APQP ist quasi der Ausdruck dafür, das Qualität hauptsächlich bei der Definition und der Entwicklung eines Produktes festgelegt wird und nicht etwa später in der Serienproduktion.

APQP Seminar (2Tage)

APQP – Advanced Product Quality Planning and Control Plan

Die Grundlagen für APQP sind in der IATF (ISO/TS 16949) und den 5 (ehemals 7) begleitenden Dokumenten beschrieben. Darüber hinaus haben noch einige Automobilhersteller diese Vorgaben weiter präzisiert. und den Prozess um einige Bausteine erweitert.

Bei den wichtigsten Bausteinen des APQP-Prozesses handelt es sich nach AIAG um folgende Punkte (Auszug aus den definierten Bausteinen):

  • Design FMEA
  • Design Reviews
  • Prototype Build – Control Plan
  • New Equipment, Tooling and Facilities Requirements Special Product and Process Characteristics
  • Gages / Testing Equipment Requirements
  • Team Feasibility Commitment and Management Support Product / Process Quality System Review
  • Process Flow Chart
  • Process FMEA
  • Pre-Launch Control Plan
  • PPPAP (Production Part Approval Process)
  • Production Control Plan
  • Run@Rate
  • Lessons Learned
  • Timing Charts / Open Issue

Innerhalb eingegangen, die wichtigen Schritte der Qualitäts-Planung während der Entwicklung und der Fertigungsplanung sind Hauptbestandteil. Es werden alle definierten Bausteine angesprochen, aber nur die wichtigsten intensiver behandelt. Für detailliertere Ausführungen verweisen wir an dieser Stelle auf die Seminare zu den einzelnen Fach-Themen.

Sie lernen Inhalt, Struktur und Funktion des APQP und Control Plans kennen. Dazu wird auf die Elemente des APQP ebenso eingegangen wie auf den Inhalt der Aufgaben und deren Zusammenwirken. Im Detail werden neben den Verantwortlichkeiten im APQP auch die Dokumente des APQP, deren Funktion und deren notwendige Inhalte behandelt.

Seminarinhalte (2 Tage)

  • APQP – ehemalige QS-9000 / ISO/TS 16949
  • Grundlagen und Zusammenhänge
  • Fahrzeugentwicklung und Qualitätssicherung
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Struktur der einzelnen APQP-Elemente
  • APQP Bausteine nach AIAG

Zielgruppe

Ingenieure und Techniker aus den Bereichen: Produktentwicklung, Prozessentwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Einkauf

Dauer

2 Tage Präsenzveranstaltung / 9:00-17:00 Uhr

Abschluss

Qualifikationsbescheinigung nach der Präsenzveranstaltung

Kosten

€ 995,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Frühstück, Mittagessen, Naschwerk, Gebäck und Getränke während der Veranstaltung

Ab dem 2. Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen gewähren wir einen Nachlass von 10% auf genannte Teilnahmekosten.

Haben Sie noch Fragen?

Quality Seminare

Quality Services und Wissen GmbH
Eulenberg 6
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 (0)7063-9999840
E-Mail: info@quality.de

 

Dieses Seminar Inhouse anfragen! Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Zum Inhouse Anfrageformular

8D Shop

Buchung

Preisberechnung

Anmeldung der Teilnehmer

995,00 

Haben Sie noch Fragen?

Quality Seminare

Quality Services und Wissen GmbH
Eulenberg 6
74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 (0)7063-9999840
E-Mail: info@quality.de

 

Seminarbewertung
  • Seminar allgemein
  • Seminarinhalte
  • Seminarunterlagen
  • Praxisbezug
  • Fachkomptenz Trainer
  • Weiterempfehlung
4.7