MPR International GmbH – News 11/2021


Update zur Lebensmittel-Zertifizierung für den Export nach China

Wie bereits im April 2021 in den beiden Decrees No. 248 und 249 angekündigt, hat die chinesische Regierung ein vereinheitlichtes Registrierungssystem für Lebensmittel, die aus Drittländern nach China importiert werden, etabliert. Somit besteht ein einheitliches System für die Lebensmittel-Registrierung in China.

Das neue Onlinesystem, mit dem Lebensmittelproduzenten aus Drittländern für den Import nach China registriert werden können, wurde am 1. November 2021 zugänglich gemacht. Dort können alle Lebensmittel, die nicht zunächst von ihrer lokalen Lebensmittelüberwachungsbehörde an die GACC empfohlen werden müssen, registriert werden.

Seit der Umstrukturierung im Jahr 2018 hat die GACC (die Allgemeine Zollverwaltung Chinas) die Aufgaben des Zolls in sich vereint und führt seitdem nicht nur die Inspektionen und Quarantänen an der Grenze durch, sondern auch die Kontrollen von importierten und exportierten Lebensmitteln.

Eine Liste der Nahrungsmittel, die durch eine lokale Lebensmittelbehörde im Herstellungsland an die GACC empfohlen werden müssen, wie folgt:

  • Fleisch und Fleischprodukte
  • Schalentiere
  • Meeresfrüchte
  • Milchprodukte
  • Cubilose und Cubilose-Produkte
  • Bienenprodukte
  • Eier und Eiprodukte
  • essbare Fette und Öle
  • gefüllte Nudeln
  • essbare Körner
  • industrielle Körner und Malzprodukte
  • frische und dehydrierte Gemüse
  • getrocknete Bohnen
  • Gewürzmischungen
  • Nüsse und Saaten
  • getrocknete Früchte
  • rohe Kaffeebohnen und Kakaobohnen
  • Lebensmittel für spezielle Diät-Bedürfnisse
  • Gesundheitsprodukte

Sofern Ihr Produkt zu diesen Lebensmitteln zählt, ist es notwendig, dass Sie als Hersteller über das Listungsverfahren Ihrer lokalen Lebensmittelbehörde aufgenommen und an die GACC empfohlen werden.

Sollte Ihr Produkt nicht unter die oben aufgeführten Lebensmittelkategorien fallen, ist eine Registrierung gemäß den ab dem ersten Januar 2021 geltenden Vorschriften jetzt bereits möglich.

Obwohl jeder Lebensmittel-Registrierungsprozess etwas unterschiedlich ist, besteht er generell aus einer Kombination aus unterstützender Dokumentation, u.U. Tests in China, teilweise Produktionsinspektionen und regulären Follow-Up-Inspektionen.

Gerne unterstützen wir sie bei der Registrierung ihrer Lebensmittel für den chinesischen Markt, damit Sie auch in der Zukunft dorthin exportieren können oder den Markt für sich erschließen können.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Details und Beratung zu kontaktieren. Sie können uns per Email anschreiben oder anrufen unter +49692713769150.Für direkte Fragen können Sie auch gerne unser Chat-Fenster in der unteren rechten Ecke benutzen. (Prüfen Sie Ihre Browser-Einstellungen, falls Sie das Chat-Fenster nicht sehen können).

MPR International GmbH
Kaiserstr. 65
D-60329 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 271 37 69 150
Fax: +49 69 271 37 69 11
E-Mail: info@china-certification.com