MPR International GmbH – News 06/2021


Neue Verpflichtung zur BIS-Zertifizierung für Chemikalien ab 2021

Ab dem 11. April und dem 11. November 2021 fallen Acrylnitril und 29 andere Chemikalien unter die Zertifizierungspflicht der indischen BIS-ISI-Zertifizierung. Dazu zählen neben Acrylnitril unter anderem Ätznatron, Borsäure, Essigsäure, Anilin, Methanol, Toluol sowie Aceton.

Alle betroffenen Chemikalien und die jeweils relevanten Standards sind im Folgenden aufgelistet:

ProduktkategorieIndischer Standard (IS)
Ätznatron -SpezifikationIS 252:2013
Borsäure – SpezifikationIS 10116: 2015
PolyaluminiumchloridIS 15573
EssigsäureIS 695
AnilinIS 2833
MethanolIS 517
Spezifikation für Phthalsäureanhydrid, technischIS 5158: 1987
PyridinIS 8058:2018
Gamma-PikolinIS 16113:2013
Beta-PikolinIS 16112:2013
MorpholinIS 12084: 2018
Natriumsulfid, technischIS 297:2001
Kaliumcarbonat, wasserfreiIS 7129:1992
AcetonIS 170:2004
Phosphortrichlorid, rein und analytisches ReagenzIS 4581:1978
Phosphoriges Pentachlorid, technischIS 11744:1986
Phosphoriges Oxychlorid, technischIS 11657:1986
Stabilisiertes WasserstoffperoxidIS 2080:1980
Gefälltes Bariumcarbonat, technischIS 3205:1984
Gefälltes Barium für die keramische und GlasindustrieIS 12928:1990
Natrium-Formaldehyd-SulphoxylatIS 4505:2015
Natriumtripolyphosphat, wasserfrei, technischIS 6100:1984
n-Butyl-AcrylatIS 14709:1999
EtherIS 336:1973
EthylenglykolIS 5295:1985
ToluolIS 537:2011
TerephthalsäureIS 15030:2001
MethylacrylatIS 14707: 1999
EthylacrylatIS 14708:1999
Vinylacetat-MonomerIS 12345:1988
Styrol (Vinylbenzol)IS 4105:2020
Maleinsäureanhydrid, technischIS 5149:2020
AcrylnitrilIS 12540:1988

Die Ausweitung der Zertifizierungspflicht für Chemikalien steht im Einklang mit dem sog. „2023-Plan“ des indischen Premierministers Modi. Die indische Regierung verfolgt anhand dieses Plans bereits seit 2019 das Ziel, durch starke Erweiterungen der Zertifizierungsregularien die Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit der am Markt verfügbaren Produkte zu gewährleisten. Daher ist davon auszugehen, dass in den kommenden Jahren mehr und mehr Produkte unter eine Zertifizierungspflicht fallen werden.

Die BIS-ISI-Zertifizierung beinhaltet Tests in Indien sowie Inspektionen der produzierenden Fabriken. Auch Anforderungen an hausinterne Testmöglichkeiten sind üblicherweise hoch.

Um herauszufinden ob Ihre Produkte nun der Zertifizierungspflicht hinzugefügt wurden, kommen Sie gerne auf uns zu. Da sich die Liste ständig ändert und erweitert, ist oft nicht klar, ob ein Produkt nun unter eine Zertifizierungspflicht fällt oder nicht,
Wir können Ihnen hier weiterhelfen und verlässliche Auskunft über die Regularien für Ihr Produkt geben.

Weitere Informationen darüber, wie sich die Indien Zertifizierung auf Ihr Unternehmen auswirken könnte, oder konkrete Informationen über die BIS-Zertifizierung finden Sie auf unserer Webseite und in unserem Newsbereich.

Gerne unterstützen wir Sie bei der BIS-Zertifizierung und stehen auch bei Fragen jederzeit zu Ihrer Verfügung. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49-69-2713769261

Sie können sich auch unsere kostenlose Indien Zertifizierungs-Broschüre ansehen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

MPR International GmbH
Kaiserstr. 65
D-60329 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 271 37 69 261
Fax: +49 69 271 37 69 11
E-Mail: [email protected]

Fragen zum Thema?