MPR China Certification GmbH – News 06/2020


Vorschläge für neue BIS-zertifizierungspflichtige Produkte

Die Listen der Produkte, die unter die verpflichtende Zertifizierung des indischen Bureau of Indian Standards (BIS) fallen, wurden seit 2012 in mehreren Schritten veröffentlicht. Bereits 2012 waren bestimmte Listen vorgesehen, die in Reaktion auf vorangegangene Erfahrungen angepasst in Kraft treten sollten. Auf diese Art und Weise versucht die indische Regierung, die voranschreitende Standardisierung Ihrer Qualitätsanforderungen für Produkte der Entwicklung des Marktes anzupassen.

Daher werden seitdem diese Listen regelmäßig aktualisiert. Nachdem die dritte Phase 2017 veröffentlicht wurde, möchte die Regierung nun Phase IV in die Wege leiten. Dazu hat sie eine den bisherigen Erfahrungen nach korrigierte Liste der Produkte, die in der Phase IV der BIS-Zertifizierung unterstellt werden sollen, in die öffentliche Diskussion gebracht.

In dieser neuen Liste sind folgende Produktgruppen berücksichtigt:

Sl. No.ItemIndian Standard
01.LED ModulesIS 16103
02.Lighting Chains (Rope Lights)IS 10322
03.KeyboardsIS 13252
04.Induction StovesIS 302-2-6
05.Automatic Teller Cash dispensing machinesIS 13252
06.Hard Disk Drives (External)IS 13252
07.Solid State Storage Devices (above 256 GB & External)IS 13252
08.Electric Musical Systems with i/p power>50WIS 616
09.Switch Mode Power Supplies with o/p power 48 V (max)IS 13252
10.Television other than Plasma/ LCD/LED TVsIS 616

Eine der wichtigsten Änderungen dieser Phase ist, dass nun auch Stereo- und andere Musikanlagen ab 50W Leistung zertifizierungspflichtig sind, nicht wie bisher nur Anlagen von 200 W Leistung und mehr. Zudem müssen LEDs für Beleuchtungszwecke zertifiziert werden, während verbaute LEDs zu Nicht-Beleuchtungszwecken von der Zertifizierung befreit sind. Aus der Liste herausgenommen wurden dagegen viele Produkte wie z.B. Desktop Computer, Interne Festplatten, Lautsprecher und einige andere Produkte.

Noch ist diese Liste nur vorläufig und der öffentlichen Diskussion überlassen. Möglicherweise ist in 2021 ein Update zu erwarten.

Die BIS-Zertifizierung ist für viele elektronische Produkte in Industrie und Privatkonsum notwendig. Für einige Produkte fallen bei dem BIS Zertizierungsablauf auch Werksinspektionen an.

Wenn Sie wissen möchten, welcher Genehmigungspflicht in Indien Ihre Produkte unterliegen, zögern Sie nicht, uns per Email oder Telefon unter +49-69-271 37 69 261 zu kontaktieren. Wir stellen sicher, dass all Ihre Zertifizierungsbedürfnisse gedeckt werden.

MPR China Certification GmbH
Kaiserstr. 65
D-60329 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 271 37 69 150
Fax: +49 69 271 37 69 11
E-Mail: [email protected]

Print Friendly, PDF & Email