Prozessorientiertes Wissensmanagement mit Q-wiki

Normalerweise sind die wichtigsten Punkte des Prozessmanagements, Prozessstabilität zu erreichen, Prozessleistung zu messen und systematisch zu steigern.
Wir machen die Erfahrung, dass Prozessmanagement vor allem dann wirksam wird, wenn möglichst viele Mitarbeiter sich mit den Prozessen auseinandersetzen. Und das tun sie dann, wenn die Beschreibung des Prozesses Ihnen einen unmittelbaren Nutzen stiftet. Daher ist der Ansatz, die Prozesse kochrezeptartig einfach abzubilden und mit alltagsrelevantem Wissen anzureichern für uns ein entscheidender Schlüssel. So verstehen wir prozessorientiertes Wissensmanagement.
Die Prozessdokumentation wird dadurch zu einem wertvollen Informationsportal für die Mitarbeiter. Sie führt zu einer Reduktion von Such- und Rückfragezeiten und nebenbei zu lebendigem und akzeptiertem Prozessmanagement.

 

YouTube / Modell Aachen – via Iframely


-- Download Prozessorientiertes Wissensmanagement mit Q-wiki als PDF --


×

Abonniere das Quality Magagzin und erhalte einen 100€ Gutschein

Trage Deine E-Mail Adresse ein und erhalte in regelmäßigen Abständen unser Quality Magagzin