iStock_000059403748_low

Produktivitätssteigerung durch die Einführung einer Lean KVP – Kultur

Auftraggeber:

  • Mittelständisches Unternehmen
  • Ca. 270 Mitarbeiten an 2 Standorten in Deutschland und Malaysia
  • Hochpräzise Kunststoffspritzgussteile für Automobilindustrie, Medizintechnik, Halbleiter, Optohalbleiter (LED)

 

Ausgangssituation:

Hoher Innovations- und Kostendruck im Segment Kunststoffgehäuse für Optohalbleiter durch asiatische Wettbewerber

 

Auftrag, Ziele, Meilensteine:

Produktivitätssteigerung und Kostenreduzierung durch die Einführung einer KVP / Lean Kultur Etablieren eine nachhaltigen Lean/KVP Kultur

 

Planung:

  • Interviews mit der Geschäftsführung und der ersten Führungsebene.
  • Ableitung einer Lean/KVP Vision für den Standort aus den Interviews.
  • Entwicklung eines langfristigen Stufenplans (Reifegrad / Durchdringung) für das Unternehmen
  • Detaillierte Ausarbeitung der ersten Stufen (1-2 Jahre): Projektplan und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung (Aufwand vs. Nutzen).
  • Monatliche Projektcontrollings durch die Geschäftsführung an Hand des Projektplans und einer Projekt Balanced Score Card bestehend aus ausgewählten Projektkennzahlen.

 

Realisierung:

  • Schulung der ersten und zweiten Führungsebene in einer zweitägigen Lean/KVP Basisschulung.
    Schulungsinhalte: Lean/KVP Strategien, Toyota Produktionssystem, Lean Methoden (5S, SMED, TPM, Logistik), Shopfloormanagement, Value Walk, Verbesserungskultur, Wertstromdesign
    – Durchführung von kleineren Verbesserungsprojekten schon während der Schulungsphase.
    – Praxisnähe durch Schulung vor Ort in der Produktion und Verwendung des Lean Simulationsspiels „Power World“.
  • Schulung und Entwicklung von Lean / KVP – Experten. Aufbau von Methodenkompetenz im Unternehmen.
    • Einführung von KVP-Projekten.
      – Auswahl technischer Schlüsselprojekte.
      – Ausbildung Schulung von Projektleitern
      – Lessons Learned Workshops mit Projektleitern
      – Begleitung der Projekte durch Paten
    • KVP in der Lehrlingsausbildung
      – Erstellen eines Ausbildungskonzeptes für Lehrlinge
      – Inhalte: 5S, Poka Yoke , Grundlagen Lean-Management
    • Einführung eines betrieblichen Ideenmanagements
      – Entwicklung des Geschäftsprozesses und der Bewertungskriterien
      – Auswahl, Schulung und Begleitung der Gutachter und des VV-Koordinators
      – Mitarbeiterschulungen in allen Abteilungen
      – Anlaufbetreuung
    • Unternehmenskommunikation
      – Einführung von KVP – Boards in allen Abteilungen
      – Regelmäßige Berichterstattung über KVP Aktivitäten (KVP-Projekte, Ideenmanagement, Workshops usw.)
      – Aktive Einbeziehung der Geschäftsführung. Z.B. Übergabe von Prämien. Kick offs und Abschlüsse von Projekten / Workshops
    • Wertstromanalysen
      – Endkontrolle und Verpackung LED Gehäuse – Neuwerkzeugbau

     

    Projektstatus

    Beratung abgeschlossen. Projekt läuft im Unternehmen autark

     

    Erfolge:

    • Sechsstelliger wirtschaftlicher Nutzen durch die KVP Projekte und das Ideenmanagement
    • Reduzierung des Aufwandes bei der Endkontrolle von LED Gehäusen um 30%
    • Steigerung der Anlieferqualität beim Kunden (weniger Reklamationen)
    • Nachhaltige KVP Kultur etabliert. Ausgebildete Lean / KVP Experten des Unternehmens, haben die Weiterentwicklung des Projektes übernommen.

     


    -- Download Produktivitätssteigerung durch die Einführung einer Lean KVP - Kultur als PDF --


    Comments are closed.

    ×

    Abonniere das Quality Magagzin und erhalte einen 100€ Gutschein

    Trage Deine E-Mail Adresse ein und erhalte in regelmäßigen Abständen unser Quality Magagzin