KVP

Sucess Story: Produktivität steigern und Marktanteil erhöhen mit den KVP-Core-Tools

iStock_000079435149_low
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Hintergrund:
Der Kunde recycelt Sekundärrohstoffe, die nach einer Vorsortierung in 2 Stufen zum Verkaufsprodukt aufbereitet werden. Stufe 1 liefert zu wenig Vormaterial, so dass Stufe 2 nicht ausgelastet ist. Eine Erhöhung der Schichtanzahl ist bereits erfolgt. Trotzdem kann der Kunde die Marktnachfrage nicht befriedigen und verliert Marktanteile an Wettbewerber.

Kunde: Prozessindustrie

Branche: Chemie

Aufgabenstellung: Produktivität erhöhen, Stillstandszeiten reduzieren, Ausbringung erhöhen

Vorgehensweise

  • Zusammenstellen eines bereichsübergreifenden Teams
  • Einführungstraining KVP-Core-Tools und erweiterte Problemlösungsmethoden
  • Prozessanalyse in Vorsortierung, in Stufe 1 und Stufe 2 als Multimomentaufnahmen
  • Störungs- und Stillstandsanalyse
  • Analyse der Qualitäts- Prozesskennzahlen und Steuerungsgrößen
  • Analyse der Instandhaltungsplanung und Instandhaltungstätigkeiten
  • Auswertung der Beobachtungen und Priorisierung der Verbesserungsthemen
  • Themen-Workshops mit den KVP-Teams
  • Massnahmenumsetzung
  • Lessons Learned

 

Ergebnis

  • Kapazitätsgewinn ca. 25%
  • Erweiterung des Kennzahlen-Cockpits
  • Modifiziertes Entlohnungskonzept
  • Optimierte Instandhaltungsstrategie
  • Vermittlung neuer Problemlösungsmethoden im KVP-Prozess

Fazit

Die Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten und entscheiden entsprechend der Verhaltensregeln, Unternehmensziele und vorgegeben Zielgrößen. Weil sich die Marktsituation von einem Kunden- zu einem Anbietermarkt geändert hatte, wurde es in den Workshops sehr schnell klar, dass neben organisatorischen Veränderungen auch die Kennzahlen und Zielgrößen zur Steuerung der Prozesse angepasst werden mussten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
×