iStock_000076180685_low

Öfter mal was Neues – Wie geht eigentlich Innovation?

Menschen unterschiedlichster, auch fachfremder Disziplinen an einen Tisch zu bringen, damit diese gemeinsam eine innovative Lösung erarbeiten? Was erst einmal utopisch klingt, wurde bereits in den 70er Jahren an der Standford University als erfolgreiches Konzept des Design Thinking entwickelt, das menschlich-psychologische Faktoren genauso berücksichtigt, wie technische, prozessuale und Faktoren der Wirtschaftlichkeit.

Das interdisziplinäre Autorenteam hat nun im wahrsten Sinne ein Handbuch für „Design Thinking“ geschrieben. Die Management Summary beschreibt anschaulich, worum es bei der Methode eigentlich geht. Der zweite Teil des aufwendig gestalteten Buches vermittelt Schritt für Schritt, mit Hilfe klar vermittelter Methoden, wie Design Thinking praktisch im Unternehmensalltag eingesetzt werden kann.

Die Methode Design Thinking nachvollziehbar und systematisch erläutert, mit einem großen Fundus an Bildmaterial aus realen Projekten und Fallstudien.

Das Werkzeug für innovative Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkte.
Für alle, die wirklich innovativ sein wollen.

Design Thinking: Das Handbuch


-- Download Öfter mal was Neues - Wie geht eigentlich Innovation? als PDF --


Comments are closed.

×

Abonniere das Quality Magagzin und erhalte einen 100€ Gutschein

Trage Deine E-Mail Adresse ein und erhalte in regelmäßigen Abständen unser Quality Magagzin