Lean Administration – Lassen Sie die Euros noch in Ihren indirekten Bereichen liegen oder decken Sie auch dort schon Verschwendung auf?

Der Lean Management Ansatz hat sich inzwischen zum internationalen Standard für Unternehmen entwickelt und wird zumeist im Produktionsbereich eingesetzt. Wenn Sie bereits „lean“ sind, dann zählen Sie überwiegend zu Branchenführern und glänzen gegenüber Ihren Mittbewerbern mit deutlich höherer Produktivität, schnelleren Reaktions- und Durchlaufzeiten sowie besserer Qualität.

In jüngster Zeit erkennen immer mehr Unternehmen, dass neben den direkten, also Fertigungs- und Montagebereichen eines Unternehmens, auch in indirekten Bereichen signifikante Kostenpotenziale liegen und mit dem Ansatz des Lean Administration aktiviert werden können. Es handelt sich dabei um die Übertragung von Lean Management Praktiken u.a. auf den Verwaltungsbereich von Unternehmen bzw. auf Geschäftsprozesse.

Ziel ist es, in einem ersten Schritt Verschwendung zu erkennen („sehen lernen“) und darauf aufbauend diese in weiteren nachfolgenden Schritten zu eliminieren bzw. zu reduzieren sowie Geschäftsprozesse nach bestimmten Leitlinien – wie beispielsweise Pull-System oder Flow Principle – zu optimieren. Typische Probleme bzw. Verschwendungsarten in der Administration sind folgende:

  • Rückfragen

  • Qualitätsprobleme

  • unklare Zuständigkeiten

  • Nacharbeit

  • Warte- und Liegezeiten

  • (personelle) Engpässe

  • Doppelarbeiten

  • keine Standards (z.B. im Hinblick auf Formulare, das Ausfüllen von Formularen oder den Informationsaustausch)

  • u.v.m.

Die Lean Administration Methodik stellt Ihnen einen Werkzeugkasten zur Verfügung, mit dem Sie u.a. Ihre Verwaltungs- und Dienstleistungsprozesse optimieren können. Hierbei spielen KaizenKVPPDCA auch eine gewichtige Rolle.

Ziele von Lean Administration

Die Ziele, die Sie mit der Einführung von Lean Administration erreichen wollen, sind u.a.:

  • wertschöpfende Tätigkeiten erhöhen

  • unnötige Abläufe, die keine Werte schaffen, abstellen

  • Produktivität und Effizienz steigern

  • Durchlaufzeiten reduzieren

  • Verfügbarkeiten erhöhen

  • Verschwendung / Fehler vermeiden bzw. reduzieren

  • hohe Transparenz für Abläufe schaffen

  • Schnittstellen optimieren

  • Tätigkeitsschritte / Abläufe synchronisieren

  • Engpässe identifizieren

  • Rückfrage- und Rückläuferquoten reduzieren

  • u.v.m.

Brauchen Sie Unterstützung? Wir helfen gerne!

Quality Services & Wissen sowie unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie bei einer nachhaltigen Optimierung Ihrer administrativen Prozesse durch vielfältige Dienstleistungsangebote. Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen.


-- Download Lean Administration – Lassen Sie die Euros noch in Ihren indirekten Bereichen liegen oder decken Sie auch dort schon Verschwendung auf? als PDF --


×

Abonniere das Quality Magagzin und erhalte einen 100€ Gutschein

Trage Deine E-Mail Adresse ein und erhalte in regelmäßigen Abständen unser Quality Magagzin