« Zurück zum Lexikon

Zero Base Budgeting (ZBB) ist erstens eine Denkweise der Planung, nämlich der Beginn bei null (auf der grünen Wiese).
Zweitens ist es eine Budgetierungstechnik, die nicht vom bestehenden Kostengefüge ausgeht, sondern nach neuen und wirtschaftlicheren Wegen der Leistungserbringung sucht. Mit der ZBB-Methode will man die Beeinflussbarkeit der Strukturkosten erhöhen.

Zero Base Budgeting
(ZBB) Zero Base Budgeting ist erstens eine Denkweise der Planung, nämlich der Beginn bei null (auf der grünen Wiese).
Zweitens ist es eine Budgetierungstechnik, die nicht vom bestehenden Kostengefüge ausgeht, sondern nach neuen und wirtschaftlicheren Wegen der Leistungserbringung sucht. Mit der ZBB-Methode will man die Beeinflussbarkeit der Strukturkosten erhöhen.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)