« Zurück zum Lexikon

Auf der Grundlage von Erfahrungen (persönliche oder dokumentierte) werden im Instandhaltungsplan Maßnahmen eingesetzt, die einen Ausfall der Anlage verhindern oder wenigstens die Ausfallzeit p://www.information-lexikon.de/lexikon/ausfallzeit.htm”>Ausfallzeit reduzieren sollen. In der Praxis führt das häufig dazu, dass Instandhaltungsmaßnahmen zu früh, zu spät oder unnötig durchgeführt werden.


Andere Defiition:
Defekte zu minimieren.

Durch verschiedene Untersuchungen ist belegt, dass der größte Teil von Anlagenstillständen bei geplanter Instandhaltung vermeidbar ist.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)