Website-Icon QUALITY.DE

Volumenstrom

« Zurück zum Lexikon

Der Volumenstrom ist ein pro Zeiteinheit fließende Volumen. Übliche Masseinheit ist m_/h.

Die Volumenstrommessung ist ein Verfahren zur Ermittlung des Volumenstroms.

Übliche Verfahren:
– Indirekt über einen in einer Messblende gemessenen Druck, der mittels einer „Volumenstromtabelle“ dem jeweiligen Volumenstrom zugeordnet wird.
– Indirekt über die Messung der Ventilatordrehzahl, die über eine „Ventilatorkennlinie“ dem jeweiligen Volumenstrom zugeordnet wird.
Genauigkeitsanforderungen nach DIN 13829: 7 des Messwertes.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)
Die mobile Version verlassen