« Zurück zum Lexikon

Der Relativdruck wird im Verhältnis zum umgebenden Luftdruck gemessen. Dabei entspricht dann der umgebende Luftdruck 0 bar. Entsteht ein Druck, der größer als der momentane Luftdruck ist, erhält man positive Werte. Ist der Druck kleiner als der Luftdruck erhält man negative Werte.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)