« Zurück zum Lexikon

Prozessaufnahme

Ziel dieser Phase ist zu wissen, welche Prozesse es gibt und wie diese laufen.

Dafür werden die Prozesse

  • Identifiziert und aufgenommen
  • dokumentiert
  • einheitlich und korrekt
  • und vollständig dargestellt.

Die Prozessaufnahme dient nicht nur der Aufnahme der Prozesse! Die Prozessaufnahme ist der Beginn einer neuen Art zu denken – die Arbeit prozessorientiert zu betrachten. Für ein erfolgreiches Prozessmanagement ist entscheidend, dass nicht nur wenige Personen im Projektteam prozessorientiertes Denken entwickeln! Alle Mitarbeiter müssen diese Metamorphose durchleben können. Besonders die Führungskräfte, denn für sie wird sich am meisten ändern! Und selbstverständlich auch die Unternehmensleitung. Sie braucht das prozessorientierte Denken für eine neue Art der Unternehmensführung.
Sie haben die Phase der Prozessaufnahme dann erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie nicht nur Ihre Prozesse vollständig aufgenommen – sondern auch das prozessorientierte Denken in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter, Führungskräfte und Geschäftsleitung verankern haben!

Vorlage_Prozessaufnahme
« Zurück zum Lexikon (Übersicht)