« Zurück zum Lexikon

“Der Stoff, den wir atmen”. Die Beschaffenheit (oder besser, die zulaessige Veraenderung der natuerlichen Beschaffenheit durch den Menschen) wird durch die TA Luft geregelt.
Physikalisch gesehen besteht Luft aus Stickstoff (ca. 78) und Sauerstoff (ca. 21) sowie Spurengasen. Außerdem enthält sie Staub sowie Wasser, das sie aus der Verdunstung der Meere, Seen und Flüsse aufnimmt und bei Überschreitung des Sättigungsgrades als Niederschlag an die Erde zurückgibt.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)