Konstruktionslehre


« Zurück zum Lexikon

Konstruktionslehre

Konstruktionslehre Definition

Das Fach Konstruktionslehre vermittelt die angewandten Grundlagen des Konstruierens. In ihm werden die Grundlagen aus anderen Fächern wie der Technischen Mechanik, Werkstoffkunde oder Thermodynamik zusammengeführt und angewandt, bzw. konstruktionsmethodische Grundlagen vermittelt. Insofern existieren zwei Arten der „Lehre der Konstruktion“

Print Friendly, PDF & Email
« Zurück zum Lexikon (Übersicht)