Der FMEA-Moderator ist eine Schlüsselfunktion in jedem FMEA-Projekt. Mit unserer pragmatischen “verbesserten” Vorgehensweise der FMEA-Moderation sparen Sie Zeit, finden Akzeptanz im Team und identifizieren die Risiken sicher.

Für Effizienz und Zielerreichung sorgen ist Hauptaufgabe des FMEA-Moderators.

FMEA – Moderation

Ein erfahrener FMEA-Moderator sorgt für Effizienz, zielgerichtetes Arbeiten, konstruktive Atmosphäre und hohe Ergebnisqualität. Wir haben viele FMEA-Dokumente gesehen, bei denen deutlich erkennbar war, dass die Methodenbeherrschung und die Moderationsfähigkeiten unzureichend waren. Dem FMEA-Team ist dies nicht anzukreiden. Das Team liefert die Inhalte, der Moderator gibt Richtung und Struktur vor. Die Erfahrungen und Rückmeldungen aus ebenso vielen FMEA-Workshops und FMEA-Moderatoren-Schulungen bestätigen dies.

Eine Empfehlung – erfahrene FMEA – Moderatoren einsetzen

Deshalb hier die Empfehlung: Suchen Sie sich nicht nur einen fachlich und methodisch versierten Moderator aus, sondern achten Sie ebenso auf die Moderationsfähigkeiten und Soft Skills. Die Ergebnisqualität Ihrer FMEA steigt und Sie sparen erheblich Team-Zeit und Arbeitszeit.
Erfahrene Moderatoren bringen neben dem Methodenwissen häufig noch erhebliche, inhaltliche Kompetenzen ein. Ein nicht zu unterschätzender Faktor, der die FMEA-Qualität häufig aufwertet.