FCP – First Contentful Paint


FCP – First Contentful Paint

FCP ist eine Metrik zur Messung der Seitenladegeschwindigkeit, die den ersten Punkt der Zeitleiste anzeigt, an dem ein Benutzer alles auf dem Bildschirm sehen kann. Ein schneller FCP hilft dem Benutzer zu verstehen, dass etwas passiert, und verbessert seine Wahrnehmung der Ladegeschwindigkeit.

Was ist FCP?

Die Metrik First Contentful Paint berücksichtigt, wie lange es dauert, bis der gesamte Inhalt der Seite auf dem Bildschirm angezeigt wird. Diese Metrik berücksichtigt den „Inhalt“ von Bildern, Text, <svg>-Elementen und nicht weißen <canvas>-Elementen. Bei der Berechnung dieser Metrik bezieht sich „Inhalt“ auf alle Elemente außer weißen Leinwand- oder Textelementen.

Bilder und Text erscheinen zuerst auf dem Bildschirm, wenn sie im zweiten Rahmen betrachtet werden. An diesem Punkt beginnt Final Cut Pro mit der Verarbeitung.

Bei der Messung von LCP, was gleichbedeutend mit First Contentful Paint ist, müssen Sie zwischen Seiten unterscheiden, die fertig geladen sind, und solchen, bei denen dies nicht der Fall ist. Durch den Vergleich der Ergebnisse zwischen den beiden ist es leicht zu erkennen, welche Seite vollständig geladen wurde. Vergleichen Sie diese Ergebnisse mit den Ergebnissen des CPP einer Seite, wenn die gesamte Seite vollständig geladen ist.

Was ist ein hoher FCP-Score?

first contentful paint fcp

Der First Contentful Paint ist definiert als die Zeit, die es dauert, bis die Bilder einer Webseite vollständig geladen sind. Um für die meisten Benutzer ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu gewährleisten, sollten die meisten Websites darauf abzielen, zuerst 1,8 Sekunden oder weniger zu malen. Ein guter Richtwert ist das 75. Perzentil der Seitenladezeiten. Dies ist zwischen mobilen und Desktop-Browsern aufgeteilt.