Diese europäische Norm EN 45000 legt Qualitätsstandards für Prüflaboratorien fest. Es wird im Wesentlichen ein Qualitätssicherungssystem, fachkundiges Personal sowie die Rückführbarkeit der verwendeten Messmittel gefordert. Die im Deutschen Kalibrierdienst akkreditierten Labore müssen u.a. auch die Anforderungen dieser Norm erfüllen.