Differenzdrucksensor


Drucksensor, der zwei Absolutdrücke p1 und p2 erfasst und miteinander vergleicht. Die Messgröße wird als Differenzdruck (p1 – p2) bezeichnet. Der Differenzdrucksensor kann aus zwei Meßkammern bestehen, die durch eine Membran hermetisch voneinander getrennt sind. Die Auslenkung der Membran ist dann ein Maß für die Größe des Differenzdruckes

Print Friendly, PDF & Email