« Zurück zum Lexikon

Englisch: Computer-Aided Design
CAD steht für Computer-Aided Design, computergestütztes Gestalten. In einer CAD-Anwendung und -Konfiguration ersetzt der Bildschirm das Zeichenbrett. Maus, Graphiktablett oder Digitalisierstift haben den Stift des technischen Konstrukteurs und Zeichners abgelöst. Moderne CAD-Programme lassen 3D-Konstruktionen und das Durchschreiten dreidimensionaler Räume in Echtzeit zu, stellen dafür aber sehr hohe Anforderungen an die Hardware-Ausstattung und sind aus diesem Grund fast ausschließlich im professionellen Bereich zu finden.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)