« Zurück zum Lexikon

Die Bürde kennzeichnet den Energiestrom am Ausgang eines Messgeräts. Als elektrische Bürde gibt man i.A. den Wert des am Ausgang angeschlossenen Widerstands an. Die Bürde ist eine Einflussgröße.

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)