BIP steht für das

  • Bruttoinlandsprodukt. Es ist die Summe aller im Lande produzierten Dientleistungen und Produkte. Da alle Produkte mit der Zeit an Wert verlieren (dieser Wert wird i.A. durch die Abschreibungen erfasst), ist der reale Wertzuwachs BIP-Abschreibungen = Nettoinlandsprodukt.
  • Betriebswirtschaft im Praxisverbund
  • Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (ein psychologisches Testverfahren)