« Zurück zum Lexikon

Abnahmeprüfzeugnis

Englisch: Inspection certificate

Abnahmeprüfzeugnis Definition

Bescheinigung, herausgegeben auf der Grundlage von Prüfungen, die entsprechend den in der Bestellung angegebenen technischen Lieferbedingungen und/ oder nach amtlichen Vorschriften und den zugehörigen Technischen Regeln durchgeführt wurden. Die Prüfungen müssen an den gelieferten Erzeugnissen oder an Erzeugnissen der Prüfeinheit, von der die Lieferung ein Teil ist, durchgeführt worden sein.Die Prüfeinheit wird in der Produktnorm, in amtlichen Vorschriften und den zugehörigen Technischen Regeln oder in der Bestellung festgelegt.

Abnahmeprüfzeugnis §3.1.B ” herausgegeben von einer von der Fertigungsabteilung unabhängigen Abteilung und bestätigt von einem dazu beauftragten, von der Fertigungsabteilung unabhängigen, Sachverständigen des Herstellers (“Werksachverständigen”).Abnahmeprüfzeugnis §3.1.C” herausgegeben und bestätigt von einem durch den Besteller beauftragten Sachverständigen in Übereinstimmung mit den Lieferbedingungen in der Bestellung.3.2 Abnahmeprüfprotokoll. Ein Abnahmeprüfzeugnis, das aufgrund einer besonderenVereinbarung sowohl von dem vom Hersteller beauftragten Sachverständigen als auch von dem vom Besteller beauftragten Sachverständigen bestätigt ist, heißt Abnahmeprüfprotokoll 3.2

Definition dieses Dokumentes in der EN 10204:1991

Seminare

Seminarsuche

Search
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in comments
Search in excerpt
Filter by Custom Post Type

Meist gesucht FMEA, 8D, QMB, FMEA Basiwissen, ISO 9001:2015, KVP, APQP, PPAP, QM Basiswissen

« Zurück zum Lexikon (Übersicht)