1. Materialbewegungen
  2. Bestände
  3. Bewegungen
  4. Wartezeiten
  5. Verarbeitung
  6. Überproduktion
  7. Korrekturen und Fehler