Lean Management zielt darauf ab, durch schlanke Prozesse Verschwendung zu beseitigen und langfristig Unternehmenswachstum, Rendite und Zukunftsfähigkeit zu sichern. Die Denkstruktur des lean management trifft alle Unternehmensbereiche, denn Optimierung und kontinuierliche Verbesserung ist überall möglich.

Der Lean Management Ansatz wirkt bereichsĂĽbergreifend, eignet sich nicht nur zur Optimierung einer Fertigung (“lean manufacturing”), sondern kann ebenso wirksam zur Verbesserung der Abläufe in administrativen Bereichen (“Lean office”, “Lean Administration”) oder in F&E (“Lean Developement”) eingesetzt werden.

Es sind die Menschen, die einen Prozess erst richtig “rund” laufen lassen.  Deshalb ist es wichtig, die Mitarbeiter gut auszubilden und die Massnahmen gemeinsam mit  ihnen systematisch zu entwickeln und umzusetzen. Nur die aktive Einbindung der Mitarbeiter z.B. im Zuge von Workshops schafft das Verständnis fĂĽr die Veränderung und stellt die  dauerhafte Implementierung und nachhaltige Wirksamkeit  der  VeränderungsmaĂźnahmen sicher.

Unser Leistungsangebot

Lean Management

Wir betrachten Produkt und Prozess ganzheitlich und wählen die Methoden und Werkzeuge je nach Zielsetzung und Aufgabenstellung aus. Wir trainieren die Mitarbeiter  und arbeiten bei der Umsetzung aktiv vor Ort mit. Moderne Visualisierungs- und Moderationstechniken helfen, Transparenz, Prozessverständnis und Veränderungsbereitschaft auf allen Unternehmensebenen zu schaffen.

Das Wissen Ihrer Mitarbeiter und die methodische Erfahrung unserer Quality Services & Wissen – Berater fĂĽhrt zu praxisorientierten, effizienten und dauerhaften Verbesserungen ĂĽber Schnittstellen und Abteilungsgrenzen hinweg.

Sie benötigen weitere Informationen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Alle Seminare von A-Z

0-99
5S Seminare (Ordnung & Sauberkeit) 
8D Methode / Report 

A
APQP – Advanced Product Quality Planning and Control Plan
Automotive Core Tools

D
DRBFM – Design Review Based on Failure Mode (Kreative FMEA von Toyota)

F
FMEA (Überblick aller Seminare & Ausbildungen) 

FMEA Basiswissen (Fehler Möglichkeits- und -Einfluss Analyse) 
FMEA Basiswissen Kompaktseminar/FMEA für Führungskräfte 
FMEA Automotive nach VDA / AIAG 
FMEA VDA / AIAG Update Seminar 
FMEA Moderatoren Ausbildung
FMEA Koordinator
FMEA Auditor | FMEA Potentialanalyse
FMEA Webinar

H
HACCP Seminare (Hazard Analysis and Critical Control Points)

I

IFS Food & Interner Auditor
Innovationsmanagement 
Interner Auditor ISO 9001
ISO 26262 / FuSi – Funktionale Sicherheit Road Vehicle - Functional Safety

K
KATA Seminare ( Verbesserungskata) 
Kreativitätstechniken Workshop
KVP (Ăśbersicht)
KVP Basiswissen / KVP Core Tools 1
 
KVP Moderator/ KVP Moderatorenausbildung
KVP Core Tools 2
KVP Koordinator/ KVP Koordinatorenausbildung

L
Lean Management

M
MSI - Multisensorische Ideenentwicklung

P
Patentumgehung 
PPAP und PPF - Serienteilfreigabe in der Automobilindustrie
Problemlösungsmethoden
Produktaudit (VDA 6.5)– Qualifizierung zum Produktauditor
Prozessaudit (VDA 6.3)– Qualifizierung zum Prozessauditor
Produktkosten methodisch und effizient senken
Poka Yoke (Fehlervermeidung) 

Q
QFD ( Quality Function Deployment)
Qualitätsmanagement 
Qualitätsmanagement (QM) Basiswissen
Qualitätsmanagement Beauftrager Ausbildung (QMB)
QM Revision ISO 9001:2015 Update Training

R
Reklamationsmanagement
Risikomanagement

S
Shopfloor Management
Six Sigma Ausbildungen
SPC - Grundlagen der statistischen Prozessregelung

T
TRIZ ( Theorie des erfinderischen Problemlösens)
TWI ( Training within industry)

U
Umweltmanagement 
Umweltmanagement ISO 14001
Umweltmanagement-Beauftragter (UMB)

V
VDA / AIAG FMEA Update Seminar
VDA 6.3 Prozessaudit – Qualifizierung zum Prozessauditor
VDA 6.5 Produktaudit – Qualifizierung zum Produktauditor

W
Wertanalyse

 

KVP-Kongress

(14.).15.&16.02.2018

im Audi Forum Neckarsulm

1400x438_IMG_2726a-720x380

Mehr Informationen