Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

Quality Services & Wissen GmbH


Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Quality Services & Wissen GmbH

Die Quality Services & Wissen GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist Ihr kompetenter Partner für Weiterbildung in Themen der Qualität, Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Prozessoptimierung und Innovationsmanagement in Deutschland, Schweiz & Österreich. Unsere Seminare, Trainings & Ausbildungen sind praxisnah und auf höchstem Niveau an unseren Standorten Frankfurt, Stuttgart, Heilbronn & Wien

Unsere Dienstleistungen

++ Coronavirus: Alle offenen Präsenz-Veranstaltungen bis 19. April 2020 sind abgesagt! ++

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen, die es so noch niemals gab. Deshalb möchten wir zunächst voranstellen: Für uns stehen Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter steht dabei an erster Stelle. Die Lage ist ernst, deswegen handeln wir entschlossen. Bei unseren Maßnahmen folgen wir den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und den Landesregierungen.

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, haben wir uns dazu entschlossen, alle Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 abzusagen!

Wir garantieren Ihnen, dass Sie alle Seminare & Ausbildungen kostenfrei auf einen anderen Termin umbuchen können.

Wir freuen uns auf Ihre Buchungen zu einem späteren Zeitpunkt und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Unterschrift AK

Ihr André Kapust

Webinare: Eine echte Alternative und Chance

Nutzen Sie die freigewordenen Kapazitäten und auch die Home-Office Tage Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Weiterbildungen. Wir haben unser Webinar Angebot dahingehend angepasst. Nutzen Sie diese Chance und kehren Sie gestärkt aus der schwächelnden Konjunkturphase zurück. Weiter unten finden Sie unser Webinarangebot und die dazu entsprechenden Termine. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Webinare

Die nächsten geplanten Termine. Alle Webinare finden Sie hier.

Apr
8
Mi
Webinar: FMEA Basiswissen @ Webinar
Apr 8 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Das FMEA Online Training / FMEA Webinar bietet einen Überblick über die Anwendungsbereiche und die Entstehung der FMEA Methode. Grundlegende Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden dabei thematisiert. Wichtige Kernelemente des Seminars bilden dabei die VDA-konforme Anwendung der 7 Schritte der FMEA. Dieses Seminar richtet sich an Interessierte und Führungskräfte, die einen Überblick sowie grundlegendes Verständnis über die FMEA Methode benötigen, als auch an Mitarbeiter, welche einen ersten Einstieg ins Risikomanagement suchen. Für die Teilnahme am FMEA Online Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich, QM Grundlagen sind jedoch für das bessere Verständnis von Vorteil. Teilnehmer und Referent treffen sich einfach in einem Seminarraum im Internet. Dabei haben Sie stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das FMEA Online Seminar stellt eine effiziente und kostengünstige Alternative dar. Es entfallen Reisekosten und Anreisezeiten zum Seminarstandort sowie evtl. Übernachtungen. Die technischen Möglichkeiten sind vorab mit der eigenen IT-Abteilung zu klären.

FMEA Basiswissen

Sie lernen effizient und zielgerichtet die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA Methode) kennen und anzuwenden. Sie erweitern dabei Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Entwicklungsbereich und Ihre Prozesse hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu unterstützen und zu optimieren.

Das FMEA Basiswissen Kompakt / FMEA für Führungskräfte  bietet einen umfassenden Überblick über die Anwendungsbereiche und die Einbettung der FMEA Methode in Qualitätsstrategien. Erweiterte Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden thematisiert. Wichtiges Kernelement des Seminars bildet dabei die VDA-konforme Anwendung der 7 Schritte der FMEA, die sich über alle Branchen hinweg fest etabliert hat.

  • Konsequente Befolgung der 7 Schritte der FMEA
  • Software- und Formblattunabhängige Schulung
  • Verbesserter Umgang mit der FMEA Methode in Projekte
  • Erhöhte Akzeptanz der FMEA im Unternehmen

7 Schritte der FMEA

  • Vorstellung
  • Einführung in das Thema
  • Einführung in die FMEA
  • FMEA Basiswissen
    • Aufwand, Nutzen und Ziele der FMEA
  • Hilfsmittel (der FMEA)
  • Überblick über verschiedene FMEA Formblätter
  • Die 7 Schritte der FMEA
    •  Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung
      • Ziele Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung
      • FMEA Projektplanung (Wer, macht Was, Wann, Wie , Womit)
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Strukturanalyse
    • Funktionsanalyse
    • Fehleranalyse
      • Ziel der Fehleranalyse
      • Vorgehensweise
      • Übungen in der FMEA mit der Methode Ishikawa kombiniert mit 5 x Warum
      • Zielgerichtete Fehleranalyse & Ursachenforschung mittels Fragetechniken
      • Praxis Workshop
    •  Risikobewertung
      • Ziele der Risikobewertung
      • Bedeutung (B), Auftreten (A), Entdeckung (E), Risikoprioritätszahl (RPZ)
      • B x A x E = RPZ
      • B x A x E = RPZ  (Automotive)
        • Wegfall der RPZ, dafür AP (Action Priority) | Risikomatrix (RMR)
        • B x A
        • B x E
        • A x E
        • AP (Action Priority)
      • Kritische Auseinandersetzung mit den Bewertungen
      • Bewertungskataloge
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Optimierung
      • Ziele der Optimierung
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Risiko- & Ergebnisdokumentation
  • Workshop: Ausarbeitung einer gemeinsamen FMEA
  • FMEA im Produktentstehungsprozess (PEP)
  •  Gruppenarbeit
  • FMEA Rollenverteilung
  • Zusatzinhalt: Einführung der FMEA im Unternehmen
  • Fragen und Diskussionsrunde

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte, Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie Projektleiter, die in den Produktentstehungsprozess eingebunden sind sowie an zukünftige FMEA-Moderatoren, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Online Seminar sind QM Grundlagen für ein besseres Verständnis von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Vor dem Online Seminar besteht die Möglichkeit kostenloses Informationsmaterial bei uns anzufordern um so im Selbststudium einen kurzen Methodenüberblick zu erhalten.

Dauer

8 Stunden Webinar / 8:00 – 16:00 Uhr

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Literaturhinweis

Das FMEA-Handbuch kann direkt bei VDA-QMC erworben werden.

Print Friendly, PDF & Email
Webinar: VDA 6.5 Produktaudit @ Webinar
Apr 8 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Im Vergleich zu den bekanntesten Auditarten, Systemaudit und Prozessaudit, wird dem Produktaudit oft nur wenig Beachtung geschenkt. Das Produktaudit ist sehr vielseitig und dient nicht nur der reinen Beurteilung der Produktqualität. Die Übereinstimmung der Produkte mit den vereinbarten und zugesicherten Kundenanforderungen, technischen Spezifikationen, den Prüf- und Fertigungsunterlagen sowie die Wirksamkeit, die Zweckmäßigkeit und die Konsistenz der Unterlagen beurteilt.

Das Produktaudit geht also über die reine Prüfung der Produktanforderungen erheblich hinaus und bezieht betroffene Systemelemente mit ein. Mit Hilfe von Produktaudits lassen sich die Herstellprozesse aus einem anderen Blickwinkel (Kundensicht) betrachten. Dadurch erfolgt zwangsläufig eine Validierung der Herstellprozesse und liefert oft wertvolle Informationen und Impulse für Verbesserungen (KVP).

VDA 6.5 Produktaudit – Qualifizierung zum Produktauditor

Zielsetzung des Online Seminars 6.5 Produktauditor” Webinar

Sie lernen effizient und zielgerichtet die effektive Vorgehensweise der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Produktaudits kennen. Dabei erweitern Sie Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und Prozessverbesserung anwenden. Sie sind in der Lage, mögliche Risiken und Verbesserungen der Produkte und Prozesse auf zu zeigen und sichern das Wissen im Unternehmen bzw. bauen es aus. Somit unterstützen Sie aktiv die Risikominimierung der Organisation und tragen dazu bei die Reklamationsquote möglichst gering zu halten.

In diesem Online Seminar wird die Vorgehensweise, die Planung von Produktaudits und die Erstellung geeigneter Dokumente zur Beurteilung der Produkte erläutert.

Seminarinhalte

  • Grundlagen zu Produktaudits
  • Einbindung ins Auditprogramm
  • Ablauf des Produktaudits
  • Planung von Produktaudits
  • Zielorientierte und effiziente Durchführung
  • Dokumentation und Berichterstattung
  • Ergreifung von Korrekturmaßnahmen
  • Qualifikationsanforderungen an Produktauditoren

Zielgruppe

Dieses Online Seminar richtet sich an Personen, die Produktaudits planen oder intern/ extern durchführen dürfen, z.B. QM-Manager, Auditoren, Prozessvorbereitung, Produktionsleitung, Einkauf und alle Interessierten.

Dauer

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

  • € 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung

Print Friendly, PDF & Email
Apr
9
Do
Webinar: 5S – Ordnung & Sauberkeit Basiswissen @ Webinar
Apr 9 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Die 5S-Methode (im Deutschen auch 5A-Methode genannt) ist ein angewandtes Instrument um Arbeitsplätze sicher, sauber und übersichtlich zu gestalten. Ordnung und Sauberkeit sind dabei Grundvoraussetzungen um Arbeitsprozesse zu verbessern und zu optimieren sowie das Risiko von Arbeitsunfällen zu verringern. Aus japanischen Produktionskonzepten kommend, steht 5S für die Idee, Arbeitsplätze so zu gestalten, dass die Arbeit störungsfrei verrichtet werden kann. Verschwendung durch langes Suchen, vermeidbare Transportwege und Wartezeiten sollen vermieden werden. Ein sauberes und ordentliches Arbeitsumfeld gilt zudem als Grundlage für Qualitätsarbeit. Als methodisches Werkzeug kann 5S in allen Bereichen einer Organisation angewendet werden, sowohl in der Produktion als auch in Dienstleistung und Verwaltung bis hin zur Datenablage und IT. Die direkte Einbeziehung der betroffenen Mitarbeiter (Mitarbeiterpartizipation) erleichtert das Auffinden von Schwachstellen und das Umsetzen von Verbesserungen. Ein wesentliches Prinzip der Methode ist, die entwickelten Standards an den Arbeitsplätzen zu visualisieren. So können Abweichungen auch von Außenstehenden und Vorgesetzten schneller erkannt werden.

5S Methode Webinar | 5S Online Seminar | 5S Online Schulung

https://www.quality.de/storage/2015/01/5S_Karte.jpg

Zielsetzung des Webinars „5S Methode“

Im Rahmen des Webinars erlernen Sie die Grundlagen der 5S Methode und ihrer standardisierten Schritte. Mithilfe vieler betrieblicher Beispiele und anhand von Videomaterial führen wir Sie in die Feinheiten dieser Lean Methode ein. Weiterhin vermitteln wir Ihnen das Handwerkszeug, um erfolgreich 5S im Unternehmen einzuführen sowie 5S-Audits durchführen zu können und dafür zu sorgen, dass die erreichten Ergebnisse kontrolliert, gehalten und weiter verbessert werden. Somit sind Sie in der Lage die 5S Methode effizient einzusetzen.

5S hilft Ihnen, bei der Verbesserung von Arbeitsplätzen und -bereichen systematisch vorzugehen. Dabei wird der Fokus hauptsächlich auf Ordnung, Sauberkeit und Standardisierung gelegt. Hinter 5S steht die Philosophie, dass Aufräumen gleichzeitig auch Kontrollieren, Inspizieren oder Prüfen ist. Die Methode, im deutschen auch 5A genannt, wurde vom japanischen Autohersteller Toyota entwickelt und ist neben vielen anderen Hilfsmitteln ein zentraler Bestandteil im Toyota-Produktionssystem. Bereits durch wenig Aufwand und Kosten können Abweichungen entdeckt und somit Fehler leichter verhindert werden. 5S kann sowohl in der Produktion als auch im nicht wertschöpfenden Bereich der Verwaltung eingeführt werden und ist ein unverzichtbarer Grundbaustein des Lean Managements. Nach der Einführung von 5S dienen Ihnen 5S-Audits zur Beibehaltung und weiteren Verbesserung erreichter Zustände hinsichtlich Ordnung und Sauberkeit, mit dem Ziel:

Seminarinhalte

  • Praktische Umsetzung von 5S
    • Videobeispiele von 5S Umsetzungen
  • Visualisierung von 5S Ergebnissen
  • Planung und Ablauf von 5S-Workshops
  • Checklisten für 5S-Audits
  • Auditdurchführung
    • Vorbereitung
    • Durchführung
      • Auditfeststellungen
    • Nachbereitung
      • Maßnahmen und deren Verfolgung
  • Workshops/Gruppenarbeiten
  • Praktische Fallbeispiele anhand von Bild- und Videomaterial
  • 5S Simulation anhand eines Planspiels.
  • Tipps und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Online Seminar sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Personen, die bereits über ein 5S Grundlagenwissen verfügen, empfehlen wir die Präsenzveranstaltung 5S Auditor/ 5S Beauftragter

Dauer

8 Stunden Webinar

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email
Apr
14
Di
Webinar: 8D Methode @ Webinar
Apr 14 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Ein 8D-Report ist ein Dokument, das im Rahmen des Qualitätsmanagements bei einer Reklamation zwischen Lieferant und Kunde (aber auch intern) ausgetauscht wird. 8D steht dabei für die acht obligatorischen Disziplinen (Prozessschritte), die bei der Abarbeitung einer Reklamation erforderlich sind, um das zu Grunde liegende Problem zu überwinden. Ein 8D-Report ist damit Teil des Reklamationsmanagements und dient der Qualitätssicherung beim Lieferanten. Speziell in der Automobilindustrie gibt es besondere Anforderungen und Methoden, die bei der Reklamationsbearbeitung mit der 8D-Methode zu beachten sind. Auch andere Branchen machen sich diesen Nutzen der Reklamationsbearbeitung nach VDA (Automobilindustrie) zu einem Vorteil. Informieren Sie sich über die Anwendung und Methodik in unserem Webinar.

8D Methode | 8D Webinar | 8D Online Schulung

Zielsetzung des Webinar „8D Methode / 8D Report“ Webinar

Sie lernen effizient und zielgerichtet die Methode des 8D Reports in unseren Schulungen kennen und anzuwenden. Dabei erweitern Sie Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Reklamationsbearbeitung anwenden und moderieren. Sie sind in der Lage, Bereiche wie Arbeitsvorbereitung, Entwicklung und Fertigung hinsichtlich der Gesichtspunkte Reklamationen, Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Kommunikation zu unterstützen. Somit ist der 8D Report ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Problemlösung, auch wenn dieser nicht im Bereich des Reklamationsmanagements eingesetzt wird.

Die 8D Methode hilft Reklamationen anhand acht obligatorischer Disziplinen (Prozessschritte) zu betrachten, welche bei der Bearbeitung einer Reklamation erforderlich sind, um das zugrunde liegende Problem zu überwinden. Ein 8D Report ist damit Teil des Reklamationsmanagements und dient der Qualitätssicherung beim Lieferanten. Trainieren Sie die Anwendung und Methodik anhand praktischer Beispiele in unseren 8D Praxisschulungen. Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, welche sich als zukünftige Reklamationsbearbeiter qualifizieren wollen. Als zukünftiger 8D Anwender sind Sie in der Lage Reklamationen effizient und nachhaltig unter Einbindung sämtlicher betroffenen Abteilungen und Mitarbeiter zu bearbeiten indem Sie effizient die vorhandenen wertvollen Ressourcen optimal nutzen. Die Anwendung der 8D Methode hat zur Folge:

  • Verbesserung der Kunden-/Lieferantenbeziehungen
  • Systematische Auseinandersetzung mit auftretenden Problemen
  • Lückenlose Dokumentation sämtlicher Vorfälle
  • Steigerung der Produktivität
  • Steigerung der Effizienz durch Vermeidung von Fehlerwiederholungen
  • Lessons Learned

Seminarinhalte

  • Einleitung ins Thema
  • Basiswissen 8D Methode
    • Aufbau & Struktur
    • Ablauf 8D Methode (nach PDCA)
    • 8D Formblatt / Formblätter / Formular / Vorlagen
      • 8D Formblatt VDA / QMC
      • Verschiedene Best Practice 8D Formblätter
    • Problemlösungsablauf (praktisches Fallbeispiel)
      • 1. Team bilden
      • 2. Problem / Fehler beschreiben (6W Methode)
      • 3. Sofortmaßnahmen
      • 4. Ursachenanalyse (Ishikawa / 5x Warum)
      • 5. Korrekturmaßnahmen
      • 6. Vorbeugungsmaßnahmen
      • 7. Problemlösung abschließen
      • 8. Lessons Learned / FMEA – (Würdigung der Teamleistung)
  • Methodenwissen
    • 6W (Probleme verstehen)
    • Ishikawa
    • 5xWarum
    • A3 Problemlösungsmethode
    • weitere Tools & Fragetechniken zur Ursachenforschung
    • FMEA & 8D Methode
    • 8D Moderation
    • Aufbau und Integration eines Q-Zirkel
  • Praxisworkshop 8D Methode
    • Praktische Fallbeispiele anhand von realen Reklamationsfällen
    • 8D Simulation anhand einer Schritt für Schritt Reklamationsbearbeitung
    • 8D Simulation anhand einer Softwarelösung (8D Portal)
  • Aufbauwissen 8D
    • Kommunikation (intern / extern)
    • Reklamationen auswerten und analysieren
    • Effiziente Einbindung aller notwendigen Mitarbeiter in den Reklamationsprozess
  • Anforderungen nach VDA
    • Fehlerkultur und Rolle der Führung
    • Schnittstellen und Zusammenhänge zu anderen VDA Bänden
    • Spezifische Problembeschreibung
    • Aufbau des 8D Formulars
    • IST/ IST-Nicht Analyse
    • Ursache-Wirkungs-Diagramm für Auftreten und Nicht-Entdecken
    • 5 Why Betrachtung technisch und systemisch
    • Bewertungskatalog der einzelnen 8D Schritte
    • Risiken & Chancen der Schritte 1D bis 8D
  • Ausblick
    • Nachhaltigkeit erzeugen
    • Wirksamkeitskontrolle
    • Kennzahlen zur Messung des 8D-Prozesses
  • Diskussions- und Fragerunde

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insb. dem Reklamationsmanagement und Kundendienst, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Online Seminar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Dieses Online Seminar ist alternativ auch als offenes 8D Seminar buchbar.

Dauer

8 Stunden Webinar

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Literatur zu 8D

Print Friendly, PDF & Email
Webinar: PPAP @ Webinar
Apr 14 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

PPAP ist fester Bestandteil zur Absicherung der Serienfertigung. Die AIAG (Automotive Industry Action Group) stellt umfassende Anforderungen an die Qualitätsvorausplanung eines Serienteils und definiert somit die wesentlichen Eckpfeiler automobilspezifischer Anforderungen. Dazu zählt auch der Baustein APQP (Advanced Product Quality Planning).
Die Einhaltung dieser Standards ist für die gesamte Lieferkette anzuwenden und beinhaltet nicht nur die Teilequalität sondern auch die Prozessqualität in der Serie. Dieses Verfahren muss von den Lieferanten bei der Vorlage von Teilen für die Produktionsteilabnahme durch Chrysler, Ford und General Motors angewendet werden.

Die fünf Vorlagestufen innerhalb von PPAP geben allen Beteiligten, trotz eines Standards, eine gewisse Flexibilität in der Anwendung und auch im Aufwand der Bemusterung an den Kunden.
Ferner haben viele weitere Branchen die Vorteile einer strukturierten und ordentlichen Erstteilfreigabe erkannt und orientieren sich sehr stark an diesem Standard. Eine hohe „PPAP Qualität“ ist bei der Einreichung an den Kunden sicherzustellen. Immerhin ist dies einer der ersten Eindrücke des Serienprozesses und der Serienteile die sich der Kunde machen darf. Entsprechende PPAP Vorlagen unterstützen hierbei einen guten und professionellen Eindruck beim Kunden zu hinterlassen. Innerhalb der Kunden-Lieferantenbeziehungen ist so ein Freigabeprozess nicht mehr weg zu denken und zählt zu den best practice Methoden, mit dem Ziel ein Maximum an Kundenzufriedenheit bzw. Vertrauen zu erzeugen.

PPAP Webinar – Einführung, Überblick

Seminarinhalte

  • Einleitung in den Bemusterungsprozess
  • Ziel und Zweck von PPAP
  • PPAP Zeitpunkt in Verbindung zu den APQP-Meilensteinen
  • Forderungen der IATF 16949:2016 gemäß einer ordnungsgemäßen Bemusterung
  • Forderungen des PPAP Handbuches der AIAG
  • Anwendungsgebiete des PPAP-Prozesses
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit (multidisziplinärer Ansatz)
  • PPAP Vorlagestufen und deren Anforderungen
  • Erläuterung der Inhalte standardisierter Dokumente z.B. Part Submission Warrant (PSW)
  • Kundenspezifische Forderungen im Rahmen von PPAP
  • Praktische Anwendung des PPAP-Verfahrens

Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiter, die sich Kenntnisse über die in der Automobilindustrie üblichen Bemusterungsverfahren aneignen, einen Überblick verschaffen oder erworbene Kenntnisse vertiefen wollen, sowie Mitarbeiter die in der Praxis die Bemusterungen durchführen.

Erweiterter Nutzen

  • Praktische Fallbeispiele
  • Keine Reise-Zeiten und Kosten
  • Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung
  • Genügend Freiraum für individuelle Fragen

Dauer

8 Stunden

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Leistungsumfang

  • ausführliche Schulungsunterlagen in PDF Form
  • erweiterte Schulungsunterlagen, Vorlagen, Checklisten und Formblätter in PDF Form

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

  • € 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung

Print Friendly, PDF & Email
Apr
15
Mi
Webinar: Automotive Core Tools @ Webinar
Apr 15 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Anspruch der Automobilindustrie ist es, die Qualität in der gesamten Lieferkette durchgehend zu gewährleisten. Die Automotive Core Tools sind die wichtigsten in der Automobilindustrie angewendeten Methoden aus dem:

Wir zeigen Ihnen in diesem Automotive Core Tools Webinar in einem kurzen Überblick, wie Sie die Anforderungen hinsichtlich des Einsatzes von Qualitätswerkzeugen aus der ITAF (ISO / TS 16949 , den AIAG-Handbüchern und den VDA-Bänden) erfüllen und professionell umsetzen.

Automotive Core Tools Online Seminare | Online Schulung | Training | Webinar

Einführung, Überblick

Zielsetzung des Seminars „Automotive Core Tools“ Webinar

Sie lernen effizient und zielgerichtet die “Automotive Core Tools” in unseren Schulungen kennen und anzuwenden. Das Webinar zeigt den aktuellen Stand und die Anwendung der Core Tools in der Automobil- und Zulieferindustrie mit dem Ziel

  • Kunden- und Lieferantenbeziehungen zu verbessern
  • eine hohe Prozess- und Produktqualität sicherzustellen
  • systematisch auftretenden Problemen zu lösen
  • Fehlerwiederholungen zu vermeiden

Webinarinhalte

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insbesondere Mitarbeiter oder Führungskräfte aus dem Bereich Qualitäts- und Reklamationsmanagement, QM-Beauftragte, Q-Planer, Projektleiter und -mitarbeiter, Konstrukteure und Personal aus der Produktion. Für dieses Webinar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Dauer

8 Stunden Webinar

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

 

Literaturhinweis

Automotive Core Tools Seminar 3Automotive Core Tools Seminar 4
Dubbel: Taschenbuch für den Maschinenbau

Print Friendly, PDF & Email
Apr
16
Do
Webinar: Formel Q @ Webinar
Apr 16 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Die Formel Q ist ein Regelwerksystem, das alle Anforderungen des Volkswagen Konzerns bezüglich Qualitäts- und Projektmanagement in der Zusammenarbeit mit den Partnern in der Lieferkette enthält. Durch die Einhaltung dieser Vorgaben soll ein reibungsloser Produktentstehungsprozess und eine Serienlieferung im Sinne der Kunden sichergestellt werden.

Im Fokus steht die Vermittlung der Anforderungen des Volkswagen Konzerns bezüglich der Formel Q-konkret, Formel Q-Neuteile integral, Formel Q-Fähigkeit und Formel Q-Fähigkeit Anlage. Die Teilnehmer/ innen erhalten einen grundsätzlichen Überblick über die Formel Q und gehen mit dem/ Trainer/in die Anfrage und Vergabephase durch. Des Weiteren wird die Formel Q in der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Volkswagen Konzern, in der Produkt- und Prozessfreigabe sowie im Seriengeschäft behandelt. Darüber hinaus werden den Teilnehmer/innen einige Applikationen, wie z. B. QPN, Selbstaudit und QTR, erläutert.

Webinarinhalte Formel Q

  • Einführung Formel Q
  • Formel Q – Konkret
    • Klärung des Anwendungsbereiches
    • Qulitätsplanung / serienbegleitende Maßnahmen
    • Anforderungen der VW 99000
    • Funktionsmaßkatalog (FuMaKa)
    • Konzeptverantwortung/ Konzeptverantwortungsvereinbarung (KVV)
    • Rolle des Produktsicherheitsbeauftragten (PSB/ PSCR)
    • Problemanalyse (Reklamationsbearbeitung QS Kaufteile)
    • Lieferantenmanagement
    • Technische Revision Lieferant (TRL)
  • Formel Q – Neuteile integral
    • Qualifizierungsprogramm Neuteile QPN
    • Quality Technical Requirement (QTR)
    • Produktfreigabeverfahren BeOn
    • Mehrstufige Abnahme 2-Tagesproduktion
    • VDA Reifegradabsicherung Neuteile
  • Formel Q – Fähigkeit / Formel Q -Fähigkeit Anlage
  • Übungen und Workshops
  • Erfahrungen, Tipps und Tricks…

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Projektmanagement, Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung, Entwicklung, Vertrieb, Prozessentwicklung, Produktion, Logistik, Einkauf, Service / Kundendienst, die am Produktentstehungsprozess im Rahmen der Lieferkette zum VW-Konzern mitwirken.

Dauer

8 Stunden Webinar

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Print Friendly, PDF & Email
Apr
17
Fr
Webinar: Interner Auditor nach ISO 9001:2015 @ Webinar
Apr 17 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Die Durchführung von Internen Audits ist nicht nur eine Anforderung welche laut dem Regelwerk ISO 9001:2015 gefordert wird, sondern ist vor allem eine wichtige Methode zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen. Der interne Auditor spielt hierbei eine wichtige Rolle. Er überprüft die Einhaltung eingeführter Standards und arbeitet mit den beteiligten Ansprechpartnern Verbesserungspotenziale heraus, um derzeitige Abläufe und Prozesse weiter zu verbessern. Dabei ist es wichtig interne Audits zielgerichtet zu planen, effizient durchzuführen, Auditergebnisse zu dokumentieren und relevante Maßnahmen zu überwachen. Ein gutes Auditergebnis ist dann gegeben, wenn die an dem Audit beteiligten Personen mögliche Defizite selbst erkennen und ein eigenes Interesse an der Behebung bzw. Verbesserung des identifizierten Zustands entwickeln.

Interner Auditor Ausbildung | Online Seminare | Online Schulungen | Webinar
Einführung, Überblick

Seminarinhalte „Interner Auditor“  Webinar

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter, die als interne Auditoren eingesetzt werden sollen und an alle Interessenten, die sich zum internen Auditor qualifizieren möchten. Vorkenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement sind notwendig. Dazu empfehlen wir das Seminar „Qualitätsmanagement QM Basiswissen“.

Dauer

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

  • € 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Literatur

Die DIN EN ISO 9001:2015 kann direkt beim Beuth-Verlag erworben werden.

Print Friendly, PDF & Email
Apr
20
Mo
Webinar: FMEA Basiswissen @ Webinar
Apr 20 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Das FMEA Online Training / FMEA Webinar bietet einen Überblick über die Anwendungsbereiche und die Entstehung der FMEA Methode. Grundlegende Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden dabei thematisiert. Wichtige Kernelemente des Seminars bilden dabei die VDA-konforme Anwendung der 7 Schritte der FMEA. Dieses Seminar richtet sich an Interessierte und Führungskräfte, die einen Überblick sowie grundlegendes Verständnis über die FMEA Methode benötigen, als auch an Mitarbeiter, welche einen ersten Einstieg ins Risikomanagement suchen. Für die Teilnahme am FMEA Online Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich, QM Grundlagen sind jedoch für das bessere Verständnis von Vorteil. Teilnehmer und Referent treffen sich einfach in einem Seminarraum im Internet. Dabei haben Sie stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das FMEA Online Seminar stellt eine effiziente und kostengünstige Alternative dar. Es entfallen Reisekosten und Anreisezeiten zum Seminarstandort sowie evtl. Übernachtungen. Die technischen Möglichkeiten sind vorab mit der eigenen IT-Abteilung zu klären.

FMEA Basiswissen

Sie lernen effizient und zielgerichtet die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA Methode) kennen und anzuwenden. Sie erweitern dabei Ihre Methodenkenntnisse und können diese selbständig in Ihrem Umfeld im Rahmen der Produkt- und/oder Prozessentwicklung anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Entwicklungsbereich und Ihre Prozesse hinsichtlich der Gesichtspunkte Qualität, Effizienz, Wissensspeicherung und Planbarkeit zu unterstützen und zu optimieren.

Das FMEA Basiswissen Kompakt / FMEA für Führungskräfte  bietet einen umfassenden Überblick über die Anwendungsbereiche und die Einbettung der FMEA Methode in Qualitätsstrategien. Erweiterte Arbeitsweisen sowie die Unterscheidung in System-, Konstruktions- und Prozess-FMEA werden thematisiert. Wichtiges Kernelement des Seminars bildet dabei die VDA-konforme Anwendung der 7 Schritte der FMEA, die sich über alle Branchen hinweg fest etabliert hat.

  • Konsequente Befolgung der 7 Schritte der FMEA
  • Software- und Formblattunabhängige Schulung
  • Verbesserter Umgang mit der FMEA Methode in Projekte
  • Erhöhte Akzeptanz der FMEA im Unternehmen

7 Schritte der FMEA

  • Vorstellung
  • Einführung in das Thema
  • Einführung in die FMEA
  • FMEA Basiswissen
    • Aufwand, Nutzen und Ziele der FMEA
  • Hilfsmittel (der FMEA)
  • Überblick über verschiedene FMEA Formblätter
  • Die 7 Schritte der FMEA
    •  Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung
      • Ziele Betrachtungsumfang / Scoping / Projektplanung
      • FMEA Projektplanung (Wer, macht Was, Wann, Wie , Womit)
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Strukturanalyse
    • Funktionsanalyse
    • Fehleranalyse
      • Ziel der Fehleranalyse
      • Vorgehensweise
      • Übungen in der FMEA mit der Methode Ishikawa kombiniert mit 5 x Warum
      • Zielgerichtete Fehleranalyse & Ursachenforschung mittels Fragetechniken
      • Praxis Workshop
    •  Risikobewertung
      • Ziele der Risikobewertung
      • Bedeutung (B), Auftreten (A), Entdeckung (E), Risikoprioritätszahl (RPZ)
      • B x A x E = RPZ
      • B x A x E = RPZ  (Automotive)
        • Wegfall der RPZ, dafür AP (Action Priority) | Risikomatrix (RMR)
        • B x A
        • B x E
        • A x E
        • AP (Action Priority)
      • Kritische Auseinandersetzung mit den Bewertungen
      • Bewertungskataloge
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Optimierung
      • Ziele der Optimierung
      • Vorgehensweise
      • Praxis Workshop
    • Risiko- & Ergebnisdokumentation
  • Workshop: Ausarbeitung einer gemeinsamen FMEA
  • FMEA im Produktentstehungsprozess (PEP)
  •  Gruppenarbeit
  • FMEA Rollenverteilung
  • Zusatzinhalt: Einführung der FMEA im Unternehmen
  • Fragen und Diskussionsrunde

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte, Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie Projektleiter, die in den Produktentstehungsprozess eingebunden sind sowie an zukünftige FMEA-Moderatoren, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Online Seminar sind QM Grundlagen für ein besseres Verständnis von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Vor dem Online Seminar besteht die Möglichkeit kostenloses Informationsmaterial bei uns anzufordern um so im Selbststudium einen kurzen Methodenüberblick zu erhalten.

Dauer

8 Stunden Webinar / 8:00 – 16:00 Uhr

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

Literaturhinweis

Das FMEA-Handbuch kann direkt bei VDA-QMC erworben werden.

Print Friendly, PDF & Email
Webinar: Lieferantenmanagement @ Webinar
Apr 20 um 8:00 – 16:00

Webinare

Professionelle Webinare mit erfahrenen Trainern

Von Lieferantenmanagement wird gesprochen, wenn ein Unternehmen die Beziehungen zu den Lieferanten systematisch steuert. Nach einer Untersuchung klaffen dabei Anspruch und Wirklichkeit in den Unternehmen oft weit auseinander, indem die Angaben über die eingeschätzte Bedeutung und die tatsächliche Implementierung der einzelnen Aspekte von Lieferantenmanagement recht weit auseinander liegen.

Lieferantenmanagement umfasst im Wesentlichen die Bewertung und Auswahl der Zulieferer (Lieferantenbewertung), die Entwicklung des Leistungsniveaus der Lieferanten und die Entscheidung, auf welcher Stufe der Lieferant in die Wertschöpfungskette einbezogen werden soll.

Zielsetzung des Webinars „Lieferantenmanagement“

Sie erhalten einen Einblick, wie die Qualität und Leistung von Lieferanten umfassend bewertet und entwickelt wird. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Prozessen der Lieferantenauswahl, der Lieferantenbewertung und der Lieferantenentwicklung. Hier gilt es einige wichtige Punkte zu beachten.
Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Ihren Partnern eine gemeinsame Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit schaffen. Hierzu gehören unter anderem ein regelmäßiger Austausch und klare Zielvereinbarungen.

Seminarinhalte Lieferantenmanagement Webinar

  • Einführung ins Thema
  • Arten von Beschaffungsstrategien
  • Anforderungen von Normen und anderen Regelwerken zur Lieferantenauswahl und -bewertung
  • Vorgehen im Lieferantenmanagement
    • Kriterien für die Lieferantenauswahl
    • Vorgehen zur Lieferantensuche
    • Verfahren der Lieferantenauswahl
    • Lieferantenbewertung im Kontext der Auftragserteilung
    • Risikobewertung von Lieferanten
    • Überwachung (Wareneingang) Prüfumfang
    • Qualitätssicherungsvereinbarungen mit Lieferanten
    • Einteilung von Lieferanten in Lieferantenklassen
    • Lieferantenförderung /-aufbau /-qualifizierung
    • Potentiale erkennen und gemeinsam entwickeln
  • Einbindung von Lieferanten in die Unternehmensprozesse

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, insb. dem Lieferantenmanagement und dem Einkauf, dem Reklamations- & Risikomanagement, Studenten sowie interessierte Personen. Für dieses Seminar sind QM Grundlagen von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Dauer

8 Stunden Webinar

Voraussetzungen

  • Zugang zu internetfähigen PC mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Verbindung der Rechner mittels Teamviewer / Skype oder alternativer Remote Software, bzw. Webinarsoftware

Abschluss

Teilnahmebescheinigung nach dem Webinar

Kosten

€ 360,- pro Teilnehmer zzgl. gesetzl. MwSt.

Anfrage, Buchung & Termine

 

Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email